Anne | Gebete |
Gott liebt uns alle so sehr, daß Er Seinen eingeborenen Sohn für uns hingegeben hat, um uns von allen Sünden zu befreien durch Sein größtes Opfer , damit wir wieder zurück zum Vater kommen können, wenn wir Seinem Wort folgen.

Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

!!! Höchste Alarmstufe !!!

!!! Das Ende unserer Freiheit, unserer Existenz !!!

Das Zeichen der Bestie ist eine Kombination aus dem Impfstoff und den Chips. Jeder, der den Impfstoff nimmt, wird zu einem Hybriden, einer Tötungsmaschine, einem Zombie, so auch mit den Chips. Wer den Impfstoff nimmt und das Zeichen der Bestie ist für immer verloren. Die Pandemie steht kurz vor ihrem Ausbruch im großen Stil. Wegen Meiner Barmherzigkeit habe Ich sie zurückgehalten, damit mehr Menschen mehr Zeit haben, sich darauf vorzubereiten, aber wie viele haben darauf gehört? Ich werde nicht mehr zurückhalten. Verglichen mit der ersten Pandemie wird die nächste so viel schlimmer sein, dass kein Land der Welt davon verschont bleiben kann. Eine große Zahl von Seelen wird deshalb in den Höllenabgrund fallen, hört nicht auf für die Verlorenen zu beten, Ich wünsche, dass alle gerettet werden und niemand umkommt. (Quelle)

 

Botschaften an Anne

<---------------------------->
 

Samstag, 3. Mai 2008

Herz-Mariä-Sühnesamstag.

Gott Vater spricht nach dem Zönakel in der Hauskapelle in Göttingen durch Sein Kind Anne.

 

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Eine Unzahl von Engeln war bei diesem Heiligen Messopfer dabei. Der Heilige Erzengel Michael, die Fatima-Madonna und das Jesuskind waren hell erleuchtet und über dem Tabernakelkreuz erschien der Heilige Geist und darüber der Himmlische Vaters.

Der Himmlische Vater spricht: Ich, der Himmlische Vater, spreche zu euch, Meine geliebten Auserwählten. Meine geliebten Kinder, ich spreche durch Mein williges, gehorsames und demütiges Werkzeug Anne. Sie spricht nur Worte, die von Mir kommen und nicht aus ihr sind. Sie hat Mir, dem Himmlischen Vater, ihren Willen übereignet, und deshalb wirke ich vollkommen in ihr, ganz besonders in dieser Heiligen Botschaft. Diese Botschaft kommt vom Himmel, Meine Kinder, nicht von Meinem Kind Anne.

Ich werde euch lenken und führen, Meine Geliebten. Ich werde euch vorbereiten auf das Kommen Meines Sohnes und der Himmlischen Mutter, der Unbefleckten Empfängnis. Sie ist auch Meine Mutter, denn Ich bin in der Dreieinigkeit Gottes enthalten: Der Vater, der Sohn und der Heilige Geist sind eins, Meine Kinder, eins in der Gottheit. Könnt ihr das verstehen? Nein. Es ist ein so großes Mysterium, dass ihr dieses erst aufgetan bekommt, wenn ihr in Meiner Herrlichkeit seid. Begnügt euch mit Meinen Weisungen auf das Kommen Meines Sohnes und der Mutter, der Unbefleckt Empfangenen.

Dieses Heilige Zönakel war so vollkommen, und deshalb hat Meine Mutter diese vielen Engel erbeten, um euch die volle Kraft des Durchhaltens zu vermitteln. Ja, sie hat Mich gebeten, euren Himmlischen Vater, dass dieses Geschehen sich bald ereignen möge. Sie hat nicht gebeten, dass es abgehalten werden soll.

Diese vielen Sakrilegien der Priester und Bischöfe sind ihr ein Gräuel. Meine Mutter kann es nicht länger ertragen, was an den Altären Meines Sohnes geschieht. Sie weint bittere Tränen, ja Bluttränen um diese Sakrilegien. Harrt aus, Meine Kinder, in dieser Endzeit, in dieser letzten Zeit, in der Ich euch vorbereite bis ins Kleinste. Seid folgsam, seid behutsam im Umgang mit den Anderen, die noch nicht in Meiner vollen Wahrheit liegen. Verkündet ihnen Meine Wahrheit ganz und gar. Wer Meinen Schritten folgt, der ist ausersehen, den letzten Weg mitzugehen. Es ist eine Auserwählung für euch, Meine Geliebten.

Meinen Priestersohn, den Ich ausersehen habe, die Reinigung zu vollziehen und in Meine gegründete Kirche hineinzugehen, diesen Priestersohn habe Ich auch ausersehen, Mein Heiligstes Bußsakrament in seinen geweihten Räumen zu spenden, auch in seinen Privaträumen in Wigratzbad. In seinem geheiligten, sakralen Raum bitte ich ihn, Mein Heiliges Bußsakrament denen zu spenden, die Meine Schritte ganz und gar mitgehen. Sollte ein Schritt nicht befolgt werden, so spende ihnen das Heilige Bußsakrament nicht, denn es soll in völliger Reinheit sich vollziehen.

Bedenkt, dass dies die Gründung Meiner Neuen Kirche beinhaltet, Meiner neu gegründeten Katholischen und Apostolischen Kirche. Sie ist die einzige Kirche. Alle anderen werden dann gereinigt und in diese neue Kirche hineingeführt, wenn sie auch die Worte und Weisungen Meines Stellvertreters auf Erden befolgen.

Dieses sage Ich nochmals besonders Meinen Bischöfen, die bisher nicht den Weisungen Meines Stellvertreters auf Erden gefolgt sind. Ich rufe sie nochmals auf: Folgt Mir, eurem Himmlischen Vater, ansonsten werdet ihr viel Leid ertragen müssen, das ihr kaum ertragen könnt. Viele Chancen habe Ich euch gegeben, und Meine Mutter hat jetzt noch einmal in diesem Zönakel, in diesem Pfingstsaal, wo ihr euch befindet, gebeten um die Reinigung ihrer Bischöfe.

Geliebte Kinder, es wird schmerzvoll für euch sein. Viele Opfer und Anfeindungen bleiben euch nicht erspart. Doch seid beharrlich und schaut auf das Unbefleckte Herz der Mutter, eurer Mutter. Wie sehr hat sie die Tugenden geübt. Wendet euch an ihr Unbeflecktes Herz und bittet darum, dass ihr ihren Tugenden nachfolgen könnt. Befolgt alles willig ohne Murren und Klagen. Alle Weisungen gebe Ich euch ganz konsequent und stichhaltig. Es gibt kein Wort, daran zu drehen. So wie Ich es gesagt habe, bleibt es in der vollen Weisung.

Ich liebe euch in der Dreieinigkeit, Meine geliebten Kinder, Meine Kinder des Himmlischen Vaters. Wie sehr drücke Ich euch an Mein Herz, an Mein Göttliches Herz, das vereint ist auch mit dem Herzen der liebsten Gottesmutter, der Schönsten, die heute in aller Schönheit geleuchtet hat. So lieblich hat sie an Meinem Thron gefleht, wie ihr es euch nicht vorstellen könnt. Sie ist die Zartheit und die Lieblichkeit in Person. Niemand wird ihr gleichen können in der Reinheit ihres Herzens, in der Reinheit ihres Körpers.

Und nun möchte Ich euch nochmals segnen in der Dreieinigkeit, lieben, schützen und aussenden, im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Ihr seid geschützt, wenn ihr Meine Worte und Weisungen befolgt in aller Konsequenz. Harrt aus und seid wachsam, denn der Böse möchte euch ganz besonders in dieser Zeit bedrängen und euch abhalten von Meinen Weisungen.

Maria mit dem Kinde lieb, uns allen Deinen Segen gib. Amen.

Quelle: www.anne-botschaften.de

 
^