Anne | Gebete |
Gott liebt uns alle so sehr, daß Er Seinen eingeborenen Sohn für uns hingegeben hat, um uns von allen Sünden zu befreien durch Sein größtes Opfer , damit wir wieder zurück zum Vater kommen können, wenn wir Seinem Wort folgen.

Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

!!! Höchste Alarmstufe !!!

!!! Das Ende unserer Freiheit, unserer Existenz !!!

Das Zeichen der Bestie ist eine Kombination aus dem Impfstoff und den Chips. Jeder, der den Impfstoff nimmt, wird zu einem Hybriden, einer Tötungsmaschine, einem Zombie, so auch mit den Chips. Wer den Impfstoff nimmt und das Zeichen der Bestie ist für immer verloren. Die Pandemie steht kurz vor ihrem Ausbruch im großen Stil. Wegen Meiner Barmherzigkeit habe Ich sie zurückgehalten, damit mehr Menschen mehr Zeit haben, sich darauf vorzubereiten, aber wie viele haben darauf gehört? Ich werde nicht mehr zurückhalten. Verglichen mit der ersten Pandemie wird die nächste so viel schlimmer sein, dass kein Land der Welt davon verschont bleiben kann. Eine große Zahl von Seelen wird deshalb in den Höllenabgrund fallen, hört nicht auf für die Verlorenen zu beten, Ich wünsche, dass alle gerettet werden und niemand umkommt. (Quelle)

 

Botschaften an Anne

<---------------------------->
 

Freitag, 12. September 2008

Fest Maria Namen.

Der Himmlische Vater spricht in der Sühnenacht in Heroldsbach um ca. 24.00 Uhr durch Sein Werkzeug Anne.

 

Eine riesige Schar Engel schwebte über der Monstranz am Altar. Sie wollten mir zeigen, dass Jesus anwesend ist. Wir sollen ihn anbeten und uns mit ihm verbinden. Er zeigte sich mit Seiner liebsten Himmlischen Mutter an diesem, ihrem Namensfest.

Der Himmlische Vater spricht auch heute zu uns: Meine geliebte kleine Schar, Meine Auserwählten, wiedermals spreche Ich durch Mein gehorsames, williges und demütiges Werkzeug Anne. Sie ist ganz Mein und spricht nur Meine Worte. Nichts ist aus ihr.

Meine geliebten Pilger, heute, am Namensfest eurer geliebten und zärtlichsten Himmlischen Mutter möchte Ich euch weiter auf die nahende Zeit Meines Kommens vorbereiten. Meine geliebte Mutter möchte ihre demütigen Kinder näher um sich scharen. Sie möchte alle an ihr mütterliches Herz drücken. Seid ihr gehorsam, denn sie möchte euch zu ihrem Sohn und letztendlich zu Meinem Thron führen. Wie lieblich schaut sie im Augenblick aus. Ich kann ihr keine Bitte verweigern. Alles verschönt sie, bevor sie eure Bitten Mir vorträgt. Wie kann eine Himmlische Mutter nicht leiden, wenn das Kirchenschiff in falsche Bahnen gelenkt wird. Als Mutter der Kirche hat sie die Aufgabe, die Menschen zu retten und sie in Göttlicher Liebe zur Umkehr zu bewegen.

Meine geliebten Kinder, diese liebende und fürsorgliche Mutter ist Mein Geschenk für euch. Wenn ihr nicht geleitet werdet, so könnt ihr diesen Weg verfehlen, denn der Böse übt große Macht aus. Er ist listig, und ihr werdet es nicht spüren, wenn er euch langsam vom sicheren Weg abbringen möchte.

Ich, euer Vater, möchte Meinen vollen Schutz über euch ausbreiten. Durch viele Opfer sollt ihr Standfestigkeit beweisen. Seid nicht wie ein wankendes Rohr, das den nächsten Sturm nicht überstehen wird. Von allen Seiten lauern Versuchungen, die Ich zulasse, um euch zu stärken. Ich bin der liebende Vater und möchte Meine Kinder zu gefestigten Persönlichkeiten heranreifen lassen. Euer Himmlischer Vater weiß um euren schwachen Willen und um eure Menschenfurcht. Nun könnt ihr Mir beweisen, wie tief und innig eure Liebe gewachsen ist. Auch wenn ihr noch nicht beständig seid, so wache Ich über euch, wenn der Böse euch bedrängen möchte.

Die Tabernakel der modernistischen Kirchen sind leer und Satan hat dort seinen Einzug gehalten. Ich, euer Vater, möchte euch davor beschützen, damit ihr dieses Chaos nicht erleben müsst. Wie sehr kann euch eine Heilige Opfermesse stärken. Meine Oberhirten verschließen weiterhin ihre Kirchentüren, damit diese Heiligkeit sie auf ihrem Machtweg nicht behindert. Meine Priester, die sich auf dem Heiligkeitsweg befinden, werden verspottet und verfolgt und als Sektierer bezeichnet. Sie haben sich für den steilen Weg nach Golgotha entschieden. Ich werde ihre Herzen mit Meinem Liebesstrom entflammen.

Nun regieren Freimaurer Meine Kirche. Sie haben Meine Oberhirten und Hirten zu Antichristen erzogen. Nach dem II. Vatikanischen Konzil ist der Rauch Satans in Meine Tempel eingedrungen. Immer mehr hat man das Allerheiligste Altarssakrament Meines Sohnes verunehrt, ja man hat Mich hinaus gestoßen. Jahrelang haben sie Meine Gläubigen in die Irre geführt, so dass sie nun in dieser Verwirrung verharren. Wie sehr kämpft Meine Mutter mit ihren Marienkindern um diese verirrten Seelen.

Alles scheint für euch hoffnungslos, Meine Kinder. Schaut nun auf Mich und glaubt tiefer an Meine Botschaften. Sie führen euch Schritt für Schritt in Meine Wahrheiten und Weissagungen ein. Ihr bekommt eine tiefere Erkenntnis und es geht eine Strahlkraft von euch aus, die sich auf andere Menschen auswirkt. Der Heilige Geist wird euch beflügeln und Worte der Liebe und der Überzeugung werden aus euch hinaus fließen.

Seid Vorbilder, Meine Getreuen und bringt Mir viele große Opfer. Alles werde Ich fruchtbar machen und ihr, Meine kleine Schar, werdet die Welt verändern. Die Engel werden euch begleiten und stärken. Gebt nicht auf, sondern werdet beständig! Mein Segen wird euch begleiten. Seid in Liebe und Göttlicher Stärke gesegnet in der Dreieinigkeit mit Meiner Himmlischen Mutter und allen Engeln und Heiligen, im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Quelle: www.anne-botschaften.de

 
^