Gott liebt uns alle so sehr, daß Er Seinen eingeborenen Sohn für uns hingegeben hat, um uns von allen Sünden zu befreien durch Sein größtes Opfer , damit wir wieder zurück zum Vater kommen können, wenn wir Seinem Wort folgen.

Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

!!! Höchste Alarmstufe !!!

!!! Das Ende unserer Freiheit, unserer Existenz !!!

Das Zeichen der Bestie ist eine Kombination aus dem Impfstoff und den Chips. Jeder, der den Impfstoff nimmt, wird zu einem Hybriden, einer Tötungsmaschine, einem Zombie, so auch mit den Chips. Wer den Impfstoff nimmt und das Zeichen der Bestie ist für immer verloren. Die Pandemie steht kurz vor ihrem Ausbruch im großen Stil. Wegen Meiner Barmherzigkeit habe Ich sie zurückgehalten, damit mehr Menschen mehr Zeit haben, sich darauf vorzubereiten, aber wie viele haben darauf gehört? Ich werde nicht mehr zurückhalten. Verglichen mit der ersten Pandemie wird die nächste so viel schlimmer sein, dass kein Land der Welt davon verschont bleiben kann. Eine große Zahl von Seelen wird deshalb in den Höllenabgrund fallen, hört nicht auf für die Verlorenen zu beten, Ich wünsche, dass alle gerettet werden und niemand umkommt. (Quelle)

 

Botschaften an Anne

<---------------------------->
 

Sonntag, 21. September 2008

Der Himmlische Vater spricht nach der Heiligen Tridentinischen Opfermesse in der Hauskapelle in Duderstadt ganz ernste Worte durch Sein Werkzeug Anne.

 

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Die Dreieinigkeit, die Gottesmutter, eine Legion Engel, Pater Pio, Schwester Faustina, die kleine Heilige Theresia, Christus der König, der Heilige Josef alle waren anwesend. Das Unbefleckte Herz Mariens hat sich in einem Liebesfeuer entzündet. Es wurde ganz dunkelrot und hatte ringsherum einen Strahlenkranz.

Der Himmlische Vater möchte auch heute sprechen: Ich, der Himmlische Vater, spreche jetzt in diesem Augenblick durch Mein williges, gehorsames und demütiges Kind Anne, das nur Worte, die aus Mir sind, verkündet, denn nichts ist aus ihr. Ihr, Meine Geliebten, habt heute das Hochzeitskleid, die Heiligmachende Gnade, erhalten, denn ihr seid zu Meinem Opfermahl geeilt. Dieses Heilige Opfermahl ist von Mir gewollt, und nur dieses Heilige Opfermahl liegt im Willen des Dreieinigen Gottes. Alles andere ist Verunehrung. Die modernistische Kirche ist am Ende ihrer Kraft.

Meine Bischöfe, Meine geliebten Priestersöhne, warum habt ihr durch diese vielen Botschaften noch immer nicht die Chance ergriffen, Mir zu gehorchen, das heißt, Meinem Stellvertreter auf Erden. Dieses Motu Proprio wurde durch Mich verkündet. Er, der Heilige Vater auf Erden, ist Mein Stellvertreter.

Ihr, Meine Bischöfe, gehorcht weiterhin den Freimaurern. Ihr Freimaurer, warum zerstört ihr Meine Kirche, die Ich gegründet habe? Warum lasst ihr nicht von diesen Meinen Bischöfen, die Mir die Treue gelobt haben? Es ist satanisch, was ihr vollbringt. Ihr seid der Antichrist. Glaubt ihr nicht, dass Ich euch mit einem Handschlag vernichten könnte, Ich, der Allmächtige Gott, Ich, der Herrscher des ganzen Universums? Doch Ich lasse es immer noch zu, dass ihr Meine Bischöfe verführt. Ihr seid antichristlich eingestellt und ihr vernichtet alles, was in Meiner Wahrheit liegt. Doch Meine Boten werdet ihr nicht vernichten können. Auch sie möchtet ihr zerstören, ja ihr würdet sie umbringen und steinigen, wenn Ich, der große Gott, nicht über sie wachen würde.

Du, Meine Kleine, habe keine Angst heute, denn Ich verkündige Worte, die in die ganze Welt hinausgehen sollen, ganz bedeutende Worte. Du sprichst nicht aus dir und Ich habe dir heute alle menschliche Angst genommen, weil Meine Worte, Meine Wahrheiten, bis ans Ende der Welt dringen sollen.

Dieser Antichrist bedeutet den Anfang des Kommens Meines Sohnes in der Dreieinigkeit und Meiner liebsten Mutter, die Mutter vom Sieg. Sie wird der Schlange den Kopf zertreten, d. h. auch euch, ihr Freimaurer, wird sie den Kopf zertreten. Noch ist es Zeit, dass ihr umkehren könnt, denn Ich bleibe der Herrscher des Universums. Ihr habt noch Zeit zurückzukehren und diese schwere Sünde zu bereuen, ansonsten seid ihr dem Untergang verfallen. In das ewige Feuer werdet ihr hinabgestürzt, dort wird Heulen und Zähneknirschen sein. Niemals werdet ihr daraus entlassen, nie und nimmer. Das Feuer ist ewig. 'Ewig' könnt ihr euch nicht vorstellen in eurer menschlichen Vorstellungskraft. Aber Ich sage euch, dass ihr nie Meine Herrlichkeit schauen dürft, nie den großen Gott in der Dreieinigkeit, in Seiner Glorie. Was bedeutet das für euch? Ihr seid den satanischen Mächten erlegen. Alle, die den Freimaurern gehorchen, unterliegen Satan. Sie werden regiert, sie werden geführt und geleitet von dieser Macht. Doch Ich herrsche auch über den Satan. Im Augenblick lasse Ich als Himmlischer Vater in der Dreieinigkeit alles zu, was in dessen Macht liegt. Satan ist unterwegs als brüllender Löwe. Alles möchte er vernichten.

Tretet zurück von dieser Macht, ihr, Meine Bischöfe! Immer noch gebe Ich euch eine erneute Chance. Immer noch verkündige Ich Meine Wahrheit durch Mein williges Werkzeug. Sollte Ich dies einmal nicht mehr tun, so seid ihr für ewig verloren. Dankt Mir, dem Herrscher aller Gewalten, dass ihr diese Chance noch bekommt! Diese Botschaft geht bis an die Enden der Erde und keine Macht der Welt wird Mich davon abhalten können, diese ins Internet zu stellen. Bereits in vier Sprachen wurden diese Botschaften übersetzt. Ihr habt keine Macht, ihr Freimaurer! Die ganze Welt wollt ihr ergreifen, doch ihr glaubt nicht an die große Macht, die größte Macht des Himmels und der Erde. Ihr seid der Welt erlegen, ihr seid Satan erlegen. Warum glaubt ihr Mir nicht, dass ohne die Göttliche Macht nichts geschieht auf Erden und nichts geschieht im Himmel?

Ich, der Herrscher aller Gezeiten, Ich der Allmächtige Gott, Ich der Allmächtige Gott in Seiner Allmacht des ganzen Universums spreche heute: Nur noch kurze Zeit, dann ist alles zu Ende für euch, dann werde Ich euch diese Macht nehmen und Meine neu gegründete Kirche wird glorreich erstehen.

Meine Geliebten, entwickelt keine menschlichen Ängste. Ihr steht in Meinem vollen Schutz. Behaltet diese Heiligmachende Gnade. Geht oft zu Meinem Heiligen Bußsakrament. Empfangt Mich täglich, wenn es möglich ist, in diesem Heiligen Sakrament der Eucharistie. Geht nicht in die modernistische Kirche hinein, dort hat Satan seine Macht eröffnet. Ihr werdet es recht bald sehen, wenn ihr in diesen modernistischen Kirchen weiterhin bleibt. Ihr werdet von einer Macht getrieben, die ihr nicht stoppen könnt. Sie treibt euch, denn sie ist um euch und wird auch in euch hinein gehen.

Ich liebe euch, Meine gesamten Geschöpfe und weine bitterliche Tränen, wenn ihr nicht umkehren wollt, denn alles sind Meine Geschöpfe und Meine Kinder, und Ich weine um alle mit Meiner Himmlischen Mutter, der Mutter der Kirche und der Königin der Kirche. Ich habe sie als Königin erwählt und ihr werdet diese Königin schauen können in der vollen Herrlichkeit an Meinem Firmament. Vorher achtet auf Meine Zeichen, die immer stärker werden an Sonne, Mond und Sternen. Ein großes Erdbeben wird die Erde erfassen. Blitz und Donner und große Überflutungen werden sein. Noch viel mehr..., doch Ich möchte es euch heute nicht kundtun, denn Ich möchte viele retten. Nur dies habe Ich euch kundgetan, damit ihr erschreckt vor eurer Sünde, vor eurer großen und schweren Sünde und die Umkehr einleitet, denn Ich liebe euch alle.

Es segnet euch heute der Allmächtige Gott, der Herrscher des ganzen Universums, der liebende Gott, der Vater, der Sohn und der Heiliger Geist in der Dreieinigkeit mit der liebsten Himmlischen Mutter, allen Engeln und Heiligen. Seid geschützt, geliebt, gesegnet und ausgesandt in der Dreieinigkeit. Amen. Es liebt euch der ganze Himmel. Haltet euch bereit! Seid mutig und werdet stark in euren Schwächen und werdet stark in der Verkündigung, denn auch ihr werdet Meine Worte verkünden können, wenn es in Meinem Willen liegt. Amen.

Gelobt sei Jesus Christus, in Ewigkeit. Amen.

Quelle: www.anne-botschaften.de

 
^