Anne | Gebete |
Gott liebt uns alle so sehr, daß Er Seinen eingeborenen Sohn für uns hingegeben hat, um uns von allen Sünden zu befreien durch Sein größtes Opfer , damit wir wieder zurück zum Vater kommen können, wenn wir Seinem Wort folgen.

Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

!!! Höchste Alarmstufe !!!

!!! Das Ende unserer Freiheit, unserer Existenz !!!

Das Zeichen der Bestie ist eine Kombination aus dem Impfstoff und den Chips. Jeder, der den Impfstoff nimmt, wird zu einem Hybriden, einer Tötungsmaschine, einem Zombie, so auch mit den Chips. Wer den Impfstoff nimmt und das Zeichen der Bestie ist für immer verloren. Die Pandemie steht kurz vor ihrem Ausbruch im großen Stil. Wegen Meiner Barmherzigkeit habe Ich sie zurückgehalten, damit mehr Menschen mehr Zeit haben, sich darauf vorzubereiten, aber wie viele haben darauf gehört? Ich werde nicht mehr zurückhalten. Verglichen mit der ersten Pandemie wird die nächste so viel schlimmer sein, dass kein Land der Welt davon verschont bleiben kann. Eine große Zahl von Seelen wird deshalb in den Höllenabgrund fallen, hört nicht auf für die Verlorenen zu beten, Ich wünsche, dass alle gerettet werden und niemand umkommt. (Quelle)

 

Botschaften an Anne

<---------------------------->
 

Montag, 13. Oktober 2008

Der Himmlische Vater spricht in der Sühnenacht in Heroldsbach um ca. 24.10 Uhr durch Sein Kind Anne.

 

Eine sehr große Schar von weißen Engeln schwebte um die Monstranz kniend und anbetend, denn Jesus Christus ist kurz zuvor hineingegangen.

Der Himmlische Vater spricht jetzt: Meine geliebten Kinder und Pilger, Ich spreche durch Mein williges, gehorsames und demütiges Werkzeug Anne, die nur Meine Worte verkündet und sie auch empfängt. Wie dankbar bin Ich euch, dass ihr die vielen Mühen und Lasten getragen habt, um zu Meiner Wallfahrtsstätte Heroldsbach zu eilen. Wie sehr werde Ich euch schon hier auf Erden beschenken. Eine heilige Opfermesse habe Ich euch durch Meinen geheiligten Priestersohn zuteil werden lassen. Wie sehr hat Mich, den höchsten Gott in der Dreieinigkeit, eure Verfügbarkeit erfreut, weil ihr Meinen Plan erfüllen wollt. Meine Mutter wird euch dabei behilflich sein. Sie liebt euch als ihre Marienkinder, denn sie will euch alle zu Meinem Vaterherzen führen. Dort werdet ihr einst für immer und ewig die ewigen Freuden erleben dürfen.

Einen Teil eurer ewigen Seligkeit habt ihr erleben dürfen durch Meine geliebte Tochter Maria S., die in Meiner ewigen Herrlichkeit Wohnung genommen hat. Ich habe euch, Meine Geliebten, den Heimgang zu Mir erklären lassen, denn Ich möchte euch die Angst vor dem Tod nehmen. Wie sehr würdet ihr euch erfreuen, wenn ihr nur einen Teil der Ewigkeit erleben dürftet. Ihr würdet alle Mühsal des irdischen Lebens vergessen. Euer Leben ist eine Vorbereitung für die ewigen Wohnungen. Dort werdet ihr das Glück für immer erleben. Alle Krankheiten und alle Beschwerden haben dann ein Ende.

Wie oft ermahne Ich euch durch Meine geliebte Tochter, wenn ihr die bequemen Wege einschlagt. Traurig blickt Meine Mutter Mich dann an und weint um euch und eure Vergehen. Hier auf der Erde möchte sie euch formen, damit ihr sofort ins Himmelreich eingehen könnt. Sie leidet mit euch, wenn ihr Sorgen tragt.

Meine geliebten Kinder, lasst euch im größten Kampf Satans nicht verwirren. Er ist der Vater der Lüge und der Durcheinanderbringer. Ruft eure Schutzpatrone und Engel an, damit sie euch zur Seite stehen. In der Göttlichen Kraft werdet ihr den Kampf bestehen. Lasst die Göttliche Liebe in euch einfließen, denn Euer Vertrauen soll tiefer und beständiger werden. Überlegt, wem ihr euer Vertrauen schenkt. Verbindet alles mit dem Heiligen Geist, denn der Böse möchte auch eure Seelen verschlingen. Geht oft zu Meinem Bußsakrament, damit Mein Heiliges Blut fließen kann. Ein Tröpflein Blut kann alle Sünden in einem Augenblick auslöschen. Ich selbst bin anwesend in den von Mir eingesetzten heiligen Sakramenten. Sie heilen eure Seelen.

Meine Kinder, wie groß ist Meine Liebe zu euch. Wenn Ich doch nur eure Herzen entzünden könnte und wenn eure Herzenstüren bereitwillig von euch geöffnet werden würden. Immer brennt Mein Feuerbrand der Liebe. Geht zu Meiner Mutter. Sie hat nur den einen Wunsch, euch zu Meinem Vaterherzen zu führen.

In dieser Sühnenacht nehme Ich eure Opfer an, denn Ich möchte viele Priesterseelen retten. Jede Sühnenacht ist ein kostbares Geschenkt. Ich tauche euch in Meine Liebe. Betet, opfert und sühnt weiterhin, denn die Zeit des Kommens Meines Sohnes und der Himmlischen Mutter rückt näher. Verlasst eure Hauptaufgabe, Seelen retten zu wollen, nicht. Seid nun gesegnet in der Liebe eures Göttlichen Vaters in der Dreifaltigkeit, im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Werdet starkmütig und verlasst euren steinigen Weg nicht. Bleibt in der ewigen Treue. Die Liebe wird alles überdauern. Amen.

Quelle: www.anne-botschaften.de

 
^