Gott liebt uns alle so sehr, daß Er Seinen eingeborenen Sohn für uns hingegeben hat, um uns von allen Sünden zu befreien durch Sein größtes Opfer , damit wir wieder zurück zum Vater kommen können, wenn wir Seinem Wort folgen.

Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

!!! Höchste Alarmstufe !!!

!!! Das Ende unserer Freiheit, unserer Existenz !!!

Das Zeichen der Bestie ist eine Kombination aus dem Impfstoff und den Chips. Jeder, der den Impfstoff nimmt, wird zu einem Hybriden, einer Tötungsmaschine, einem Zombie, so auch mit den Chips. Wer den Impfstoff nimmt und das Zeichen der Bestie ist für immer verloren. Die Pandemie steht kurz vor ihrem Ausbruch im großen Stil. Wegen Meiner Barmherzigkeit habe Ich sie zurückgehalten, damit mehr Menschen mehr Zeit haben, sich darauf vorzubereiten, aber wie viele haben darauf gehört? Ich werde nicht mehr zurückhalten. Verglichen mit der ersten Pandemie wird die nächste so viel schlimmer sein, dass kein Land der Welt davon verschont bleiben kann. Eine große Zahl von Seelen wird deshalb in den Höllenabgrund fallen, hört nicht auf für die Verlorenen zu beten, Ich wünsche, dass alle gerettet werden und niemand umkommt. (Quelle)

 

Botschaften an Anne

<---------------------------->
 

Freitag, 5. Dezember 2008

Herz-Jesu-Freitag.

Der Himmlische Vater spricht nach der Heiligen Tridentinischen Opfermesse in Göttingen durch Sein Kind Anne.

 

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Jetzt, in diesem Augenblick, kommen die Engel und umringen den Tabernakel und beten kniend an. Sie haben kleine leuchtende Kränzchen auf ihren Köpfen. Der Heilige Erzengel Michael wurde heute gelb und dunkelrot. Er hat sein Schwert wieder in alle vier Himmelsrichtungen geschwungen, um uns zu beschützen vor diesem letzten Geschehen. Die Gottesmutter war hell erleuchtet und auch das Jesuskind. Es hat sich bewegt und uns gesegnet. Auch der Heilige Josef segnete uns. Der Heilige Geist über uns und das Gott Vater-Bild waren hell erleuchtet auch. Am morgigen Tag spricht die Gottesmutter und heute spricht der Himmlische Vater.

Der Himmlische Vater spricht: Ich, der Himmlische Vater, spreche jetzt in diesem Augenblick durch Mein williges, gehorsames und demütiges Werkzeug und Kind Anne. Sie liegt in Meiner Wahrheit und spricht nur Worte, die aus Mir sind.

Meine geliebten Kinder, die Zeit Meines Geschehens ist gekommen. Eine ganz kleine Weile und ihr werdet Mich sehen in Meinem Sohn und Meine liebste Mutter. Sie ist nicht nur die Mutter Meines Sohnes, sondern sie ist auch Meine Mutter in der Dreieinigkeit. Ihr, Meine Kinder, seid geschützt. Ihr befindet euch in einem geschützten Raum. Ich möchte euch danken, dass ihr Meine Maria von Gestratz aufgenommen habt, hier in eurer Wohnung. Sie ist ganz Mein. Wie Ich bereits dreimal verkündet habe, ist sie Mein Schatz und Mein Edelstein. Ich bitte euch, sie zu behüten und sie gütig anzunehmen und zu behandeln.

Meine Kinder, nur noch eine kleine Weile, dann kommt dieses Geschehen. Wie oft habe Ich euch auf diesen Augenblick vorbereitet. Heute möchte Ich euch noch einmal sagen, dass ihr in der Einigkeit bleiben sollt. Wenn ihr nur einen kleinen Schritt nicht befolgt, den Ich euch verkünde, so werdet ihr diesen vollen Schutz nicht erhalten dürfen.

Es ist der größte Kampf zwischen Himmel und Erde entstanden. Satan hat die größte Macht ergriffen, doch Mein Sohn, Jesus Christus, mit Meiner liebsten Mutter wird den Sieg erringen. Sie ist die Mutter und Königin vom Sieg, die Unbefleckt Empfangene und als diese wird sie euch am Himmel erscheinen. Diese große Macht und Herrlichkeit werdet ihr schauen dürfen. Doch es wird ein großes Geschrei in der ganzen Welt geben, denn diese Kinder, die Mir nicht gefolgt sind, aber Meine Botschaften erhalten haben, werden verirrt und verwirrt umherlaufen. Eine große Angst wird unter ihnen sein, denn es werden Sonne, Mond und Sterne sich verändern und großes Donnergrollen wird kommen.

Ihr seid geschützt. Habt keine Angst vor dieser Zeit! Jede kleinste Information befolgt genauestens und wehrt sie nicht ab, denn alles muss in der Ordnung sein, so wie Ich es wünsche und wie Ich es euch immer verkündet habe.

Meine Maria, trenne dich innerlich von deinen Eltern, die Mir keinen Gehorsam erwiesen haben, die die größte Weltensendung einfach abgelehnt und Mich, den höchsten Herrn und Meister, aus ihrer Kapelle hinausgewiesen haben. Es ist für Uns, für den Himmel, so schwer, dass ihr es nicht erfassen und ergründen könnt. Dieses Leid ist unermesslich groß. Leidet mit Mir, Meine Kinder, leidet.

Du, Meine Maria, sei dankbar! Sei dankbar, dass Ich dich hinausgenommen habe. Hier bist du geborgen. Hier bin Ich und Ich gebe dir genaueste Informationen. Du wirst sie befolgen können und du wirst auch ganz Mein sein und nicht wieder zurückwollen. Hier wirst du deine Heimat finden, deine seelische Heimat und auch deine leibliche Heimat. Ich werde alles für dich vorbereiten.

Keinen Schritt sollt ihr ohne Mich tun, denn dann, wenn ihr ihn nicht befolgt, so werdet ihr in euren Wünschen liegen und eure Wünsche werden nicht erfüllt. Meine Wünsche sind in der Vorausschau. Ich bin der Herrscher des ganzen Universums, der ganzen Welt. Und Meine Himmlische Mutter, die Ich euch zur Seite gestellt habe, wird euch fürsorglich leiten und formen. Bleibt in der vollen Wahrheit und bleibt in der Liebe, in der Göttlichen Liebe, nicht in der menschlichen Liebe, denn die Göttliche Liebe ist weit mehr.

Rettet die Menschen vor dem Untergang! Das ist eure Aufgabe auch in Heroldsbach. Rettet die Priester, die vielen, die am Abgrund stehen und die vielen Oberhirten, die Mir keinen Gehorsam erweisen. Ich möchte sie zurückholen und habe sie bisher oft ermahnt. Sie kommen nicht zurück. Und das ist das Leid des ganzen Himmels, das ihr mittragen sollt.

Ihr, Meine Kinder, seid die Auserwählten, ja, Meine fünf Auserwählten. Eine von euch musste gehen. Sie blieb nicht in Meiner Wahrheit. Sie hat Meine Worte nicht befolgt. Darum habe Ich euch die Fünfte zur Seite gestellt, damit durch euch dieses Land und diese Stadt gerettet werden können. Sie wären dem Untergang nicht entgangen. Doch ihr werdet sie retten, aber nur dann, wenn ihr durchhaltet in der Einheit. Bleibt in der Liebe, dann seid ihr geschützt. Zwietracht wird euch auseinander bringen, wenn ihr Meinen Worten nicht den Gehorsam erweist.

Ich liebe euch, Meine Kinder, grenzenlos. Bleibt in der Liebe und kommt zu Mir heute, zu Meinem Sohn, zu Seinem Herzen und bleibt geborgen, ganz besonders an diesem Herz-Jesu-Freitag. Morgen werdet ihr dieses Zönakel feiern zu Ehren Meiner Mutter. Und es wird auch eine Botschaft von Meiner Mutter verkündet werden. Auch sie wird euch leiten. Hört auf Ihre Worte, denn sie ist Meine Mutter, die Mutter der Dreieinigkeit. Seid nun gesegnet, geschützt, geliebt und ausgesandt in der Göttlichen Liebe und in der Göttlichen Stärke: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Gelobt und gepriesen sei ohne End, Jesus Christus im Allerheiligsten Altarssakrament. Amen. Maria mit dem Kinde lieb, uns allen Deinen Segen gib. Amen.

Quelle: www.anne-botschaften.de

 
^