Gott liebt uns alle so sehr, daß Er Seinen eingeborenen Sohn für uns hingegeben hat, um uns von allen Sünden zu befreien durch Sein größtes Opfer , damit wir wieder zurück zum Vater kommen können, wenn wir Seinem Wort folgen.

Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

!!! Höchste Alarmstufe !!!

!!! Das Ende unserer Freiheit, unserer Existenz !!!

Das Zeichen der Bestie ist eine Kombination aus dem Impfstoff und den Chips. Jeder, der den Impfstoff nimmt, wird zu einem Hybriden, einer Tötungsmaschine, einem Zombie, so auch mit den Chips. Wer den Impfstoff nimmt und das Zeichen der Bestie ist für immer verloren. Die Pandemie steht kurz vor ihrem Ausbruch im großen Stil. Wegen Meiner Barmherzigkeit habe Ich sie zurückgehalten, damit mehr Menschen mehr Zeit haben, sich darauf vorzubereiten, aber wie viele haben darauf gehört? Ich werde nicht mehr zurückhalten. Verglichen mit der ersten Pandemie wird die nächste so viel schlimmer sein, dass kein Land der Welt davon verschont bleiben kann. Eine große Zahl von Seelen wird deshalb in den Höllenabgrund fallen, hört nicht auf für die Verlorenen zu beten, Ich wünsche, dass alle gerettet werden und niemand umkommt. (Quelle)

 

Botschaften an Anne

<---------------------------->
 

Mittwoch, 17. Dezember 2008

Die Gottesmutter spricht zur Vigil für das ungeborene Leben nach der Heiligen Tridentinischen Opfermesse in der Hauskapelle in Göttingen durch Ihr Kind Anne.

 

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Die kleinen Seelchen hatten heute goldene Kränzchen, keine weißen. Der Himmel hat Mir gesagt, das wäre die Vorbereitung auf die Weihnachtszeit, da sehr viele kleine Seelchen heute gerettet wurden.

Die Gottesmutter spricht: Meine geliebten Kinder, Meine Marienkinder, Meine Auserwählten, ihr seid heute diese Vigil in eurer Stadt gegangen. Viele Seelchen, die auf die Herrlichkeit Gottes warteten, durften vom Vorhimmel in den Himmel eingehen. Endlich dürfen sie Gottes Herrlichkeit schauen. Sie hatten Sehnsucht danach. Die, die noch zurückbleiben, haben große Sehnsucht.

Durch euch wurden viele Mütter gesegnet, die in ihrem Leib ihr Kind heranreifen ließen. Durch euch wurden auch diese kleinen Kinder gesegnet.

Einige Mütter gingen in diese Klinik und wollten schweren Herzens ihr Kind töten lassen. Ich, als Mutter, als Himmlische Mutter, musste dieses mit anschauen und konnte sie nicht retten und nicht zur Umkehr bewegen. Durch eure Sühne werden diese kleinen Kinder sofort in den Himmel eingehen dürfen.

Viele Menschen haben euch gesehen. Sie sind aufmerksam geworden durch euer andauerndes Gebet und eueren Mut. Ihr habt den Glauben bezeugt durch diesen Sühnegang. Ich, als Mutter, werde euch weiterhin vorbereiten, damit ihr immer wieder diese Vigil gehen könnt und nicht in eurem Gebet gestört werdet. Einiges Böse ist über euch gesagt worden. Es wurden auch Verleumdungen ausgestoßen. Entwickelt darum keine Ängste, denn der Heilige Erzengel Michael wird weiterhin alles von euch abhalten dürfen. Dieser Schutz wurde über euch ausgebreitet, weil ihr diesen Gang mutig für diese kleinen Seelchen gegangen seid. Die Engel haben sie begleitet und sie waren dankbar und haben auf euch geschaut, dass ihr sie gerettet habt.

Ich, als Mutter, sage euch Müttern, die diesen schweren Gang gegangen sind und ihr Kind haben töten lassen, kommt zu Mir, zu eurer Himmlischen Mutter. Ich werde euch vorbereiten auf eine gute, heilige Beichte. Ansonsten werdet ihr nicht damit fertig werden, denn eure Schuld wird auf euren Seelen haften ein Leben lang. Ich, als Mutter, leide mit euch, denn Ich darf auch in eure Seelen blicken und sehe dieses Elend, diesen Schmerz darin. Ich möchte euch diesen Schmerz erleichtern. Und nun segne Ich euch, die Himmlische Mutter, die fürsorgliche Mutter, mit allen Engeln und Heiligen, mit dem Heiligen Pater Pio, im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Gelobt und gepriesen sei ohne End, Jesus Christus im Allerheiligsten Altarssakrament. Amen.

Quelle: www.anne-botschaften.de

 
^