Gott liebt uns alle so sehr, daß Er Seinen eingeborenen Sohn für uns hingegeben hat, um uns von allen Sünden zu befreien durch Sein größtes Opfer , damit wir wieder zurück zum Vater kommen können, wenn wir Seinem Wort folgen.

Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

!!! Höchste Alarmstufe !!!

!!! Das Ende unserer Freiheit, unserer Existenz !!!

Das Zeichen der Bestie ist eine Kombination aus dem Impfstoff und den Chips. Jeder, der den Impfstoff nimmt, wird zu einem Hybriden, einer Tötungsmaschine, einem Zombie, so auch mit den Chips. Wer den Impfstoff nimmt und das Zeichen der Bestie ist für immer verloren. Die Pandemie steht kurz vor ihrem Ausbruch im großen Stil. Wegen Meiner Barmherzigkeit habe Ich sie zurückgehalten, damit mehr Menschen mehr Zeit haben, sich darauf vorzubereiten, aber wie viele haben darauf gehört? Ich werde nicht mehr zurückhalten. Verglichen mit der ersten Pandemie wird die nächste so viel schlimmer sein, dass kein Land der Welt davon verschont bleiben kann. Eine große Zahl von Seelen wird deshalb in den Höllenabgrund fallen, hört nicht auf für die Verlorenen zu beten, Ich wünsche, dass alle gerettet werden und niemand umkommt. (Quelle)

 

Botschaften an Anne

<---------------------------->
 

Dienstag, 29. September 2009

Fest des Heiligen Erzengels Michael.

Der Himmlische Vater spricht nach der Heiligen Tridentinischen Opfermesse durch Sein Werkzeug und Tochter Anne.

 

Heute sind Legionen von Engeln während des Heiligen Opfermahles hineingezogen und haben sich um den Tabernakel und um das Kreuz gruppiert. Während der Heiligen Wandlung haben sie das Kyrie gesungen in neun Abstufungen. Die Gottesmutter, das Vaterbild, der Heilige Josef und Pater Pio waren hell erleuchtet. Das Jesuskind hat gesegnet.

Der Heilige Erzengel Michael war heute ganz besonders in Gold getaucht und hatte einen riesengroßen Lichtkreis um sich. In dem Lichtkreis waren goldene und silberne Sternchen, die wie Brillanten funkelten. Sein Schwert schlug er in alle vier Himmelsrichtungen. Die Füße standen auf einer Schlange. Der linke Fuß hat der Schlange den Kopf zertreten und es gab einen fürchterlichen Knall.

Der Himmlische Vater wird sprechen: Ich, der Himmlische Vater, spreche heute in der Dreieinigkeit durch Mein williges, gehorsames und demütiges Werkzeug und Tochter Anne.

Meine geliebte kleine Schar, zu diesem Patronatsfest des Heiligen Erzengels Michael, nach dem ihr eure Hauskapelle benannt habt, möchte Ich euch heute beglückwünschen. Es ist Mein Wille gewesen, dass ihr diese Kapelle dem Heiligen Erzengel Michael geweiht habt. Der Heilige Erzengel Michael ist für euch in dieser Zeit sehr wichtig.

Ihr, Meine geliebte kleine Schar, steht im größten Kampf. Und diesen Kampf werdet ihr mit dem Heiligen Erzengel Michael kämpfen. Er bereitet euch vor, damit ihr dazu fähig seid. Er wird das Böse weiterhin von euch abhalten. Er schaut euch an, denn er weiß, dass ihr in seinem Schutz stehen wollt, dass ihr die Heiligen Engel stets herab bittet, dass ihr ihn, den Heiligen Erzengel Michael, immer wieder ruft. Das ist für euch wichtig, Meine Kinder.

In Wigratzbad findet der größte Kampf statt, und es muss auch nach Meinem Willen so sein, denn dort wird auch der größte Sieg, der Sieg Meiner Himmlischen Mutter, der Unbefleckt Empfangenen Mutter vom Sieg, wie sie dort benannt wird, stattfinden. Wie erfreulich ist es für euch, dass ihr diese liebste Mutter habt und dass sie euch unter Ihren Schutzmantel nimmt.

Heute möchte Ich Mich bei euch wieder bedanken, dass ihr Meine Schritte, die Schritte in der Nachfolge Meines Sohnes Jesus Christus, folgsam und unbeirrt weiter geht. Ich liebe euch, Meine Kinder. Immer wieder möchte Ich betonen, dass ihr besonders geliebt werdet. Nicht gerne möchte Ich, dass ihr in diesem Kampf steht. Es tut Mir weh, dass ihr so viel erleiden müsst, doch es ist für den Himmel, für die vielen Menschen, die abgeirrt sind, die nicht mehr glauben wollen und können, die Mich in der Dreieinigkeit nicht lieben und Mich nicht anflehen. Ich bin nicht mehr ihr Vater, – ihr Himmlischer Vater. Sie haben sich von der Dreieinigkeit getrennt. Bitter muss ich zuschauen und ihr, Meine Kinder, erlebt dies in eurer Umgebung. Überall fallen erneut Menschen vom Glauben ab. Die Apostasie ist unergründlich für euch. Ihr fragt euch: "Warum greift der Himmlische Vater nicht endlich ein?" Diese Frage ist für euch berechtigt, Meine Kinder. Doch Ich möchte euch sagen: Die Stunde ist noch nicht gekommen – für Mich.

Ich werde euch noch eindringlicher darauf vorbereiten. Ihr müsst in allem bereit sein, in der Nachfolge Meines Sohnes den schweren Weg auf Kalvaria zum Berge Golgotha weiterhin zu beschreiten. Dieser Weg wird beschwerlicher für euch. Darum ist heute das Fest des Heiligen Erzengels Michael ganz wichtig. Er streitet mit euch, denn er liebt euch. Er ist der Fürst der Heerscharen. Könnt ihr das begreifen, wie viele Legionen Engel er euch sendet zum Schutz für euch gegen das Böse, das euch ansonsten ergreifen könnte? Eure Bitten holen sie stets von euch ab und bringen sie Mir, dem Himmlischen Vater und tragen sie Mir vor. Wenn ihr es sehen könntet, wie die Engelscharen auf und nieder schweben, – auf und nieder und Sie beten an und sie flehen für euch, dass ihr eure Berufung, noch viele Seelen zu retten, nicht aufgebt. Es ist eure Aufgabe!

Und du, Meine Kleine, hast die größte Aufgabe: Die Heilige Eucharistie, die Priester, Mein Heiliges Opfermahl, das Opfermahl Meines Sohnes und das Allerheiligste Altarssakrament zu künden für die neue Kirche. Das ist deine große Aufgabe. Du stehst auch im größten Kampf. Fast niemand Meiner Priester möchte dieses Heilige Opfermahl in aller Ehrfurcht feiern. Meine Priester, die Ich jetzt auf den Plan rufe, sind nicht bereit dazu.

Wie oft habe Ich meine Bischöfe, Meine Oberhirten, durch die besonderen Botschaften ermahnt. Wie traurig ist es für Mich, dass sie diese Botschaften ablehnen und nicht befolgen wollen. Die Gnadenströme sind über sie geflossen. Ihr habt diese Gnadenströme erbeten.

Ihr befolgt alles, Meine Kinder, Meine Geliebten. Und darum ist auch der Erzengel Michael, der Fürst der Heerscharen mit seinen vielen Engeln bei euch. Er wird euch nicht verlassen. Nicht nur Ich in der Dreieinigkeit, die in euren Herzen wohnt und eure Himmlische Mutter, sondern auch der Erzengel Michael ist stets um euch bemüht. Freut euch, dass ihr an diesem Tag dieses Fest begehen dürft und ihn besonders um seine Fürbitte anruft. Er wird euch beistehen und wird eure Bitten erhören, wenn sie in Meinem Plan vorhanden sind.

Meine geliebten Kinder, nun möchte Ich euch segnen, lieben, schützen und aussenden, besonders an diesem Tag, denn Ich liebe euch grenzenlos, im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Die Liebe ist das Größte! Die Liebe Gottes und die Göttliche Kraft wird euch vorwärts schreiten lassen. Amen.

Gelobt sei Jesus, Maria und Josef in Ewigkeit. Amen.

Quelle: www.anne-botschaften.de

 
^