Gott liebt uns alle so sehr, daß Er Seinen eingeborenen Sohn für uns hingegeben hat, um uns von allen Sünden zu befreien durch Sein größtes Opfer , damit wir wieder zurück zum Vater kommen können, wenn wir Seinem Wort folgen.

Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

!!! Höchste Alarmstufe !!!

!!! Das Ende unserer Freiheit, unserer Existenz !!!

Das Zeichen der Bestie ist eine Kombination aus dem Impfstoff und den Chips. Jeder, der den Impfstoff nimmt, wird zu einem Hybriden, einer Tötungsmaschine, einem Zombie, so auch mit den Chips. Wer den Impfstoff nimmt und das Zeichen der Bestie ist für immer verloren. Die Pandemie steht kurz vor ihrem Ausbruch im großen Stil. Wegen Meiner Barmherzigkeit habe Ich sie zurückgehalten, damit mehr Menschen mehr Zeit haben, sich darauf vorzubereiten, aber wie viele haben darauf gehört? Ich werde nicht mehr zurückhalten. Verglichen mit der ersten Pandemie wird die nächste so viel schlimmer sein, dass kein Land der Welt davon verschont bleiben kann. Eine große Zahl von Seelen wird deshalb in den Höllenabgrund fallen, hört nicht auf für die Verlorenen zu beten, Ich wünsche, dass alle gerettet werden und niemand umkommt. (Quelle)

 

Botschaften an Anne

<---------------------------->
 

Samstag, 29. Mai 2010

Qatembersamstag in der Pfingstwoche.

Der Himmlische Vater spricht zu Seiner Tochter Emma in der Wohnung von Pfr. Lodzig in Opfenbach, OT Göritz im Allgäu bei Wigratzbad durch Sein Werkzeug und Tochter Anne.

 

Der Himmlische Vater wird ein paar Worte für dich einsprechen zu Deiner Stärkung und zur Stärkung Deiner Vierergruppe.

Der Himmlische Vater spricht: Liebe Emma, Ich, der Himmlische Vater, danke dir von ganzem Herzen für dein Durchhaltevermögen, für deine Standfestigkeit, die du immer wieder Mir unter Beweis gestellt hast. Ich selbst, als Himmlischer Vater, habe dich hierhin beordert, weil Ich dich hierhin haben wollte, um bei Mir zu sein, um diese Gruppe hier zu stärken, um sie zu unterstützen, vor allen Dingen im Gebet, im ständigen Gebet am Tag und in der Nacht, in der ständigen ununterbrochenen Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes Meines Sohnes. Du hast dies bewiesen, dass du stundenlang vor dem Allerheiligsten Meines Sohnes gekniet hast, gebetet hast für die anderen, dass du bewiesen hast, Meinen Willen weiterhin zu tun, denn Ich wünsche von dir, dass du auch deine Vierergruppe stärkst im Gebet, dass du bei ihr sein willst, wenn auch Krankheit und Leid kommen wird. Wenn vieles auf die Gruppe einstürmt wirst du durchhalten können, wirst du diejenige sein, die den anderen den Mut vermittelt, die sie stärken kann, weil du durch deine Familie bereits von Ewigkeit her ausersehen warst. Ja, von Ewigkeit her, sagt dir dein Himmlischer Vater.

Ich habe dich erwählt, nicht du selbst. Und du wirst auch durch Mich weiterhin diese Stärken bekommen. Deine Himmlische Mutter wird bei dir sein, – immer in deinem Herzen. Sie wird dich nie verlassen und der Heilige Dreifaltige Gott wird morgen, an diesem besonderen Tag, an dem Festtag, dir besondere Stärken und Gnaden vermitteln, die dich auf deinem Weg begleiten werden nach Südtirol, nach Italien. Dort wird man dich erwarten, – gestärkt. Und man wird spüren, dass du hier in Wigratzbad, an diesem besonderen Gnadenort, viele Stärken erhalten hast, Kraft bekommen hast, – göttliche Stärken. Man wird es an dir spüren, und dein geöffnetes Herz hat hier der Heilige Geist durchdrungen mit einer Feuerzunge, mit Liebesstrahlen. Und diese Liebe wirst du auch weitergeben können. Du wirst nicht schwach werden, wenn andere dich bedrängen und dich verfolgen und auch verspotten werden. Dann wirst du deine Stärken behalten. Sie werden dich nicht schwächen, sondern im Gegenteil, sie werden dich immer mehr stärken und dir die Festigkeit noch tiefer verleihen, die Göttliche Liebe wird in dein Herz tief eindringen, und sie wird dir Worte eingeben, die nicht von dir sind, sondern vom Heiligen Geist. Da wir uns in der Oktav des Heiligen Geistes befinden wirst du von ihm selbst, dem Heiligen Geist, diese Kraft bekommen.

Liebe Emma, bleibe stark, bleibe immer in besonderen Situationen stark und mutig! Vertrete du die Wahrheit! Denn du hast hier die Wahrheit an Ort und Stelle erfahren, – was die Wahrheit bedeutet, was aber auch Leid bedeutet, wozu man Ja sagen sollte und du auch wirst.

Du hast Mein williges Werkzeug, Meine Tochter Anne, erlebt. Sie leidet. Sie befindet sich in Meinem Leid, das Ich von euch wünsche. Sie hat Mir ihren Willen geschenkt, – übereignet und sie sagt weiterhin Ja. Sie wird zwar ihre menschlichen Schwächen immer wieder spüren, aber sie wird auch die Göttlichen Stärken bekommen, denn in ihrer Ohnmacht, wenn sie schwach wird, dann wird Meine Kraft eintreten. Und die Wirkkraft wird da sein vom Himmel, – auch bei dir, liebe Emma. Glaube daran und vertraue Mir, dem Himmlischen Vater, nicht den anderen Menschen! Denke daran, dass sie dich abbringen wollen von deinem tiefen Glauben. Deshalb habe Ich dir diese Stärken heute gegeben, damit du auch in den Lichtkreis eintrittst, wo du geschützt wirst von deinem Himmlischen Vater und von den Heiligen, besonders auch von deinen Schutzengeln, von denen du mehrere hast. Sie werden es nicht zulassen, dass andere dich angreifen können, wo du angreifbar bist, – im Glauben. Im Glauben wirst du stark sein. Du wirst den anderen beweisen, dass man Worte sagen kann, die nicht aus einem selber sind, sondern die dir der Heilige Geist eingeben wird. Sie werden die anderen verblüffen, und sie werden an deiner Stärke ablesen können. Dann wird der Spott endlich aufhören!

Doch bedenke, dass der Himmlische Vater dir immer die Wahrheit sagen wird, – immer. Er wird es immer gut mit dir meinen. Und alles, was dein Himmlischer Vater dir eingibt, bedeutet Wahrheit, – volle Wahrheit. Nie wird Er von dir etwas verlangen, was du nicht Mir, dem Himmlischen Vater, geben kannst. Du wirst nicht überfordert, sondern im Gegenteil, du wirst stärker und stärker werden. Und diese Stärken wirst du spüren, denn in deinem Herzen wird eine Leuchtkraft sein, die nach außen strahlt, und das werden die anderen spüren.

Und für deine Bereitschaft möchte Ich dir danken, für dein vieles Gebet, was du hier verrichtet hast in deiner Freizeit, dass du für Mich da warst; für dieses viele Weihwasser, das du hier über den Berg gesprüht hast, damit der Böse weichen soll und wird. Ich danke dir dafür. Danke für alles, für all deine Mühen hier an diesem besonderen Ort.

So möchte dich der Himmlische Vater mit all den Engeln, besonders mit deiner liebsten Mutter und allen Schutzempfohlenen segnen, schützen und dich begleiten weiterhin auf deinem Heiligkeitsweg, von dem du nie abkommen sollst, so wie es der Himmlische Vater wünscht. Es segnet dich nun der Vater, der Sohn und der Heilige Geist. Amen.

Gelobt sei Jesus, Maria und Josef in Ewigkeit. Amen.

Quelle: www.anne-botschaften.de

 
^