Gott liebt uns alle so sehr, daß Er Seinen eingeborenen Sohn für uns hingegeben hat, um uns von allen Sünden zu befreien durch Sein größtes Opfer , damit wir wieder zurück zum Vater kommen können, wenn wir Seinem Wort folgen.

Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

!!! Höchste Alarmstufe !!!

!!! Das Ende unserer Freiheit, unserer Existenz !!!

Das Zeichen der Bestie ist eine Kombination aus dem Impfstoff und den Chips. Jeder, der den Impfstoff nimmt, wird zu einem Hybriden, einer Tötungsmaschine, einem Zombie, so auch mit den Chips. Wer den Impfstoff nimmt und das Zeichen der Bestie ist für immer verloren. Die Pandemie steht kurz vor ihrem Ausbruch im großen Stil. Wegen Meiner Barmherzigkeit habe Ich sie zurückgehalten, damit mehr Menschen mehr Zeit haben, sich darauf vorzubereiten, aber wie viele haben darauf gehört? Ich werde nicht mehr zurückhalten. Verglichen mit der ersten Pandemie wird die nächste so viel schlimmer sein, dass kein Land der Welt davon verschont bleiben kann. Eine große Zahl von Seelen wird deshalb in den Höllenabgrund fallen, hört nicht auf für die Verlorenen zu beten, Ich wünsche, dass alle gerettet werden und niemand umkommt. (Quelle)

 

Botschaften an Anne

<---------------------------->
 

Sonntag, 7. Juni 2015

Zweiter Sonntag nach Pfingsten.

Der Himmlische Vater spricht nach der Heiligen Tridentinischen Opfermesse nach Pius V. in der Hauskapelle im Haus der Glorie in Mellatz durch Sein Werkzeug und Tochter Anne.

 

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Der Opferaltar sowie der Marienaltar waren in goldenes Licht getaucht. Die Gottesmutter segnete uns während der Heiligen Opfermesse. Ihr Blumenstrauß war geschmückt mit Diamanten und weißen Perlen. Alle Figuren, das Dreifaltigkeitssymbol und die Herz-Jesu-Statue wurden während der Heiligen Opfermesse hell erleuchtet. Jesus segnete uns und wies auf Sein Heiligstes Herz und auch auf das Unbefleckte Herz Seiner liebsten Mutter.

Heute wird wieder der Himmlische Vater sprechen: Ich, der Himmlische Vater, spreche jetzt und in diesem Augenblick durch Mein williges, gehorsames und demütiges Werkzeug und Tochter Anne, die ganz in Meinem Willen liegt und nur Worte wiederholt, die aus Mir kommen.

Geliebte kleine Schar, geliebte Gefolgschaft, geliebte Pilger und geliebte Gläubige von nah und fern, ihr alle wisst, dass Meine Zeit angebrochen ist, wie Ich euch des Öfteren durch Meine Botschaften kundgetan habe, die der vollen Wahrheit entsprechen.

Ja, Meine Geliebten, alles geht mit der Bibel konform. Alles entspricht der vollen Wahrheit. Meine Kleine liegt ganz in Meinem Willen. Sie hat Mir ihren Willen übereignet. Das heißt, Ich kann sie als Spielball benutzen, so wie Ich es möchte, und so werde Ich es auch tun. Ich habe sie mit ihrer kleinen Schar im höchsten Maße geläutert.

Meine Geliebten, was sagt euch heute diese Lesung? I Jo. 3,13-18. Diese Lesung sagt aus, dass auch ihr von allen gehasst werdet, weil ihr die Wahrheit verkündet, die volle Wahrheit. Ich sage euch aber: Wenn ihr hasst, so seid ihr Mörder! Ihr seid zu Mördern geworden gegenüber Meinen Auserwählten. Alle, die fromm sind und in der heutigen Zeit Meinen Willen erfüllen, werden von dieser Kirche verstoßen. Doch diese Kirche ist nicht mehr Meine Katholische Kirche. Sie ist zur protestantischen und ökumenischen Kirche geworden und beinhaltet niemals das rein Katholische.

Ihr, Meine geliebte kleine Schar, verkörpert voll und ganz das Katholische. Jeder Priester kann sich in der heutigen Zeit nach Meinem geliebten Priestersohn ausrichten, der täglich das Heilige Opfermahl im Tridentinischen Ritus nach Pius V. feiert und ihr, Meine geliebte kleine Schar, habt jeden Tag eine gültige Heilige Opfermesse. Auch alle, die nach dieser DVD das Heilige Messopfer täglich feiern, liegen in der vollen Wahrheit und haben eine gültige Heilige Opfermesse.

Bleibt aus diesen modernistischen Kirchen heraus, Meine geliebten Gläubigen. Könnt ihr nicht erkennen, dass dort der Böse regiert, dass Satan in diese Kirche eingebrochen ist, dass diese Priester nicht mehr der Wahrheit entsprechen? Im Gegenteil, sie hören auf die Worte der Freimaurer. Sie sind zu Freimaurern, ja, sie sind sogar zu Antichristen geworden. Sie lehnen das Heilige Messopfer Meines Sohnes Jesus Christus vollkommen ab. Die Volksmesse ist keine Messe, sondern sie halten am Volksaltar eine Mahlgemeinschaft. Das hat keine Ähnlichkeit mit der Heiligen Opfermesse Meines Sohnes Jesus Christus, obwohl der Oberste Stuhl bestimmt hat, dass diese 'Ordentliche Messe' überall gefeiert werden soll. Und was bedeutet dann die 'Außerordentliche Messe'? Liegt sie außer der Ordnung? Wie Ich euch bereits mitgeteilt habe, ist sie das einzige, Heilige Opfermahl, das Ich wünsche und das Mein Sohn Jesus Christus am Gründonnerstag eingesetzt hat. Das ist Tradition, das ist Heiligkeit. Nach der müsst ihr streben, Meine geliebten Gläubigen und nicht danach, was ihr in diesen modernistischen Kirchen noch mitnehmen könnt. Der Böse ist eingekehrt und er kann in euch eindringen. Auch wenn ihr es nicht spürt, so ist der Böse neben euch, wenn ihr dieses modernistische Mahl mitfeiert. Die Heilige Kommunion könnt ihr nicht empfangen. Ihr empfangt nichts weiter als ein kleines Stückchen Brot. Das ist traurig, denn ihr bekommt keine Kraft, den Alltag zu bestehen.

Das oberste Gebot ist, an jedem Sonntag eine Heilige Opfermesse im Tridentinischen Ritus nach Pius V. zu feiern. Dann erst bekommt ihr die vollen Gnadenströme und könnt heiligmäßig diesen Sonntag begehen und auch den Alltag bestehen mit all den Sorgen, die ihr habt. Ich liebe euch und möchte euch retten, bevor der Untergang, der Ruin, in dieser modernistischen Kirche einsetzt.

Noch ist es nicht so weit. Satan regiert immer noch. Aber eines Tages, Meine Geliebten, werde Ich in diese Kirchen dreinschlagen, denn Ich Bin der Allgewaltige Gott. Mein Zornesarm ist gesunken. Das habe Ich euch des Öfteren bereits bekundet. Meine Priester glauben nicht daran, im Gegenteil, sie lehnen alle Priester ab, die heute in der Tradition des Heiligen, Katholischen Glaubens stehen. Nein, sie sagen, das benötigen wir nicht. Das ist sogar eine Sekte. Das ist schlimm, Meine geliebten Priestersöhne, dass ihr Meine frommen Priester aus eurer Kirche mit bösen Worten hinausstoßt. Ihr behandelt sie als Feinde. Ihr seid darum zu Mördern eurer Priester geworden. Ich wünsche, dass ihr endlich begreift, dass nur ein Heiliges Opfermahl das Wahre sein kann. Kehrt um und kehrt zurück zur wahren Tradition!

Ich liebe euch alle und möchte euch in Meine liebenden Arme schließen. Ich möchte euch verzeihen können. Zeigt Mir endlich, dass ihr Mich wirklich liebt, nicht den Mammon, nicht eure Macht, nicht euren Besitz, die Heiligkeit ist das Wichtigste, nach der ihr streben sollt, denn auf Erden werdet ihr dann keine Erfolge erzielen. Aber die Misserfolge zählen für euch, dann erst seid ihr heiligmäßige Priester, heiligmäßige Gläubige, die in der Demut liegen, die der Gottesmutter in Ihren Tugenden nacheifern, die liebevoll ihre Mitmenschen, ihren Nächsten behandeln und sie nicht verachten, die sie sanftmütig und gütig zurechtweisen, wenn sie nicht in der Wahrheit liegen. Dann dürft ihr nicht schweigen, Meine Geliebten, dann muss euer Mund geöffnet sein für die Wahrheit. Ihr müsst den wahren Glauben bezeugen, und ihr müsst ihn ganz und gar leben. Dafür seid ihr auf der Erde. Immer wieder weise Ich euch darauf hin, dass ihr die Liebe weitergeben sollt. Die Liebe, die ihr empfangt in diesem Heiligen Messopfer, die sollt ihr weitergeben an eure Mitmenschen, damit die Gläubigen sehen, dass ihr in der Liebe bleibt, dass ihr niemanden verachtet, sondern eure Feinde liebt. Ihr sagt sogar: "Ich gebe mein Leben für meine Feinde", wenn es erforderlich ist. Und so entspricht es der Wahrheit.

Ich liebe euch alle und möchte euch nochmals auffordern, Meine geliebten Priestersöhne: Kehrt um! Noch ist es Zeit. Wenn aber der Untergang und der Ruin in diese modernistische Kirche einkehrt, so seid ihr verloren und verdammt. Dann habt ihr keine Möglichkeit mehr, umkehren zu können. Viele Sühneseelen haben ihre Opfer für euch gebracht. Sie haben nächtelang für euch gesühnt in den vielen Sühnenächten und sie tun es auch heute noch. Darum hört auf sie und kehrt um und seid willig und folgsam, denn ihr braucht nur Mir, dem Himmlischen Vater, den Gehorsam erweisen und niemandem anderen. Ich allein liebe euch und führe euch in die Wahrheit hinein.

Und so segne Ich euch nun mit allen Engeln und Heiligen, im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Die Liebe soll euch übertauen und die Gottesmutter möge euch in die Arme nehmen und euch Ihre Liebe schenken. Amen.

Quelle: www.anne-botschaften.de

 
^