Gott liebt uns alle so sehr, daß Er Seinen eingeborenen Sohn für uns hingegeben hat, um uns von allen Sünden zu befreien durch Sein größtes Opfer , damit wir wieder zurück zum Vater kommen können, wenn wir Seinem Wort folgen.

Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

!!! Höchste Alarmstufe !!!

!!! Das Ende unserer Freiheit, unserer Existenz !!!

Das Zeichen der Bestie ist eine Kombination aus dem Impfstoff und den Chips. Jeder, der den Impfstoff nimmt, wird zu einem Hybriden, einer Tötungsmaschine, einem Zombie, so auch mit den Chips. Wer den Impfstoff nimmt und das Zeichen der Bestie ist für immer verloren. Die Pandemie steht kurz vor ihrem Ausbruch im großen Stil. Wegen Meiner Barmherzigkeit habe Ich sie zurückgehalten, damit mehr Menschen mehr Zeit haben, sich darauf vorzubereiten, aber wie viele haben darauf gehört? Ich werde nicht mehr zurückhalten. Verglichen mit der ersten Pandemie wird die nächste so viel schlimmer sein, dass kein Land der Welt davon verschont bleiben kann. Eine große Zahl von Seelen wird deshalb in den Höllenabgrund fallen, hört nicht auf für die Verlorenen zu beten, Ich wünsche, dass alle gerettet werden und niemand umkommt. (Quelle)

 

Botschaften an Anne

<---------------------------->
 

Donnerstag, 29. September 2016

Fest des Heiligen Erzengels St. Michael.

Der Heilige Erzengel St. Michael spricht nach der Heiligen Tridentinischen Opfermesse nach Pius V. durch das willige, gehorsame und demütige Werkzeug des Himmlischen Vaters, der Tochter Anne.

 

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Wir haben heute, am 29. September 2016, das Fest des Heiligen Erzengels St. Michael gefeiert. Voraus wurde eine Tridentinische Heilige Opfermesse nach Pius V. in aller Ehrfurcht von Meinem heiligmäßigen Priester in Göttingen begangen.

Wir waren dankbar, dass sich die kleine Schar ein wenig vollständiger an dieser Heiligen Opfermesse beteiligen konnte. Es ist auch gleichzeitig unser Patronatsfest dieser Heiligen Hauskirche in Göttingen.

Der Heilige Erzengel St. Michael wird heute sprechen: Ich, der Heilige Erzengel St. Michael, spreche jetzt und in diesem Augenblick und an diesem besonderen Fest, durch das willige, gehorsame und demütige Werkzeug des Himmlischen Vaters, der Tochter Anne.

Geliebte kleine Schar, geliebte Gefolgschaft und geliebte Pilger und Gläubige von nah und fern. Ich, der Heilige Erzengel Michael, habe heute alles Böse von euch abgehalten und habe Mein Schwert in alle vier Himmelsrichtungen geschlagen. Ihr sollt an diesem besonderen Tag, dem Tag des Patronatsfestes, beschützt werden.

Es ist etwas ganz Großes, Meine Geliebten, dass Ich, der Heilige Erzengel Michael, heute so nah bei euch sein darf. Der Böse hat, wie ihr wisst, immer noch nicht seine Macht verloren. Der Himmlische Vater lässt ihm noch diese Macht. Darum, Meine geliebte kleine Schar, muss Ich noch das Schwert in alle vier Himmelsrichtungen schlagen, damit ihr vor dem Bösen bewahrt werdet.

Hätte Ich dies nicht getan, Meine Geliebten, so wäre euch vieles nicht erspart geblieben. Doch Ich liebe euch ganz besonders, weil ihr Mich so verehrt, weil ihr heute diesen Rosenkranz zu Mir gebetet habt. Es ist sehr wichtig für euch, dass ihr Mich in allen euren Nöten anruft. Vieles kann Ich von euch abhalten, wenn ihr Mich anruft. Ich warte auf euren Ruf. Zu jeder Tageszeit bin Ich für euch bereit und stehe euch zur Seite. Oft vergesst ihr, dass Ich auf euren Ruf warte.

Ich liebe euch so sehr und möchte der Himmlischen Mutter die Freude bereiten, dass Sie bei euch sein und Ich das Böse von euch abhalten darf.

Die Gottesmutter sendet euch auch viele weitere Engel. Doch da Ich der Patron dieser Hauskirche in Göttingen bin, bekommt ihr heute, an diesem Tag, einen besonderen Gnadensegen geschenkt. Dieser geht weit über diese Hauskirche hinaus.

Wie ihr wisst, ist die Hauskapelle in Mellatz mit dieser Hauskirche in Göttingen miteinander verschmolzen. Das könnt ihr euch nicht vorstellen, wie das möglich ist, Meine Geliebten. Doch da der Himmlische Vater in Mellatz Sein Haus selbst gebaut hat, macht Er es möglich. Ihr sollt ein unbedingtes Vertrauen zu Ihm gewinnen und glauben, dass von dort aus vieles geschehen wird, was ihr nicht ergründen könnt.

Da es euch aber im Augenblick aus Krankheitsgründen Meiner Katharina nicht möglich ist, diesen Ort Mellatz aufzusuchen, so verbindet der Himmlische Vater mit diesem Ort eine unumwundene neue Situation, die mit Göttingen verbunden ist. Die gleichen Gnaden hier in Göttingen werden auch in Mellatz ausgeschüttet.

Der Himmlische Vater hält an diesem Ort so viel für euch bereit. Er liebt euch unaussprechlich und dankt euch, dass ihr bereit seid, Seinen Willen in Gänze zu erfüllen. Er wartet erneut auf euer 'ja, Vater', weil es euch manchmal nicht nur unerklärlich und unergründlich ist, sondern weil es auch schwer für euch ist, den Willen des Himmels zu befolgen. Dies weiß der Himmlische Vater ganz genau und bewertet es auch bei euch. Er weiß um all eure Sorgen und Nöte und Er nimmt euch in Seine Arme, wenn ihr Ihn Vater nennt. "Vater, Deinen Willen will ich erfüllen, auch, wenn es mein Leben kosten solle." So hört Er es gerne, wenn wir als Seine Kinder uns demütig zu Ihm hinwenden. Dabei, Meine geliebte kleine Schar, bin Ich euch ganz besonders behilflich.

Ihr seid vier in eurer Runde. Alle diese vier haben jeder eine besondere und bedeutende Aufgabe, die der andere nicht übernehmen kann. Diese Aufgabe sollt ihr einzeln erfüllen und auch wieder gemeinsam auf eine Linie des Glaubens gelangen.

Ihr sollt auf den Himmlischen Vater hören und Seine Wünsche erfüllen. Glaubt daran, dass Ich, als euer Patron, euch oft zur Seite stehe, wenn ihr es gar nicht erwartet und Mich auch nicht darum gebeten habt, denn Ich kenne eure Nöte und darf euch ganz besonders an diesem Festtag beistehen. Nehmt diese einmaligen Gnaden in Anspruch und denkt daran, dass Ich, der Heilige Erzengel Michael, euch diesen Tag verschönern darf. Ich möchte bei euch sein und werde all eure Sorgen dem Himmlischen Vater und auch der Himmlischen Mutter vortragen.

So segne Ich, der Heilige Erzengel Michael, euch heute an diesem Festtag, mit allen Engeln und der Himmlischen Mutter in der Dreieinigkeit im Vater, im Sohn und im Heiligen Geist. Amen.

Bleibt wachsam, Meine Geliebten, und verharrt weiterhin in der Demut, dann kann euch nichts geschehen. Amen.

Quelle: www.anne-botschaften.de

 
^