Gott liebt uns alle so sehr, daß Er Seinen eingeborenen Sohn für uns hingegeben hat, um uns von allen Sünden zu befreien durch Sein größtes Opfer, damit wir wieder zurück zum Vater kommen können, wenn wir Seinem Wort folgen.
 

Botschaften von Jesus dem guten Hirten an Enoch, Kolumbien

<---------------------------->
 

Sonntag, 19. September 2021

Aufruf von Jesus der Barmherzigkeit an Sein treues Volk. Botschaft an Enoch. Corpus Christi Gemeinde Cali - Kolumbien

Betet mit meinem Rosenkranz der Barmherzigkeit und gebt Mir euren Stammbaum väterlicherseits und mütterlicherseits, um ihn von den Flüchen und Ahnenbindungen zu befreien, die euch und eure Generationen materiell, gesellschaftlich und geistig binden!

 

Mein Friede sei mit euch, Meine Kinder.

Die Tage der Reinigung werden sich intensivieren und kein Sterblicher wird davon ausgenommen sein. Die Reinigung wird für all diejenigen stärker sein, die ihren Stammbaum nicht befreit haben, denn alle Lasten von Flüchen und Ahnensünden werden in jedem Sterblichen freigesetzt und gereinigt werden. Euer Stammbaum wird in der Reinigung freigegeben, so dass alle vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Generationen in euch frei von den intergenerischen Lasten sein werden; denkt daran, dass in den neuen Himmel und die neue Erde kein Makel der Sünde eindringen wird. Deshalb müsst ihr von nun an für eure Vorfahren beten, indem ihr für sie Gebete, Fasten, Bußübungen und Heilige Messen darbringt, damit ihr, wenn die Tage der großen Reinigung kommen, von den Ahnenlasten befreit seid und diesen harten Prozess der Befreiung nicht durchmachen müsst.

Es gibt Millionen von Seelen eurer verstorbenen Verwandten und Vorfahren, die sich nicht befreien konnten und durch das fehlende Gebet ihrer Verwandten in dieser Welt geistig gebunden sind. Der Himmel, Meine Kinder, muss diese Seelen befreien, die in dieser Welt umherwandern oder im Raum schweben und die auf eure Gebete, Fasten, Bußübungen, heiligen Messen und andere Opfer und Gaben warten, die ihr für sie erbringt, damit sie befreit werden und das Licht finden können, das sie in die Ewigkeit führt. Ich möchte, dass ihr für euren Stammbaum väterlicherseits und mütterlicherseits betet, denn es ist dringend notwendig, diese Seelen zu befreien, damit eure Läuterung nicht zu schmerzhaft wird. Ich erinnere euch daran: Ihr tragt Gott in eurem Herzen und eure Vorfahren in euren Knochen: Deshalb ist es dringend notwendig, euren Stammbaum zu befreien, damit eure Vorfahren und ihr frei bleiben und damit die zukünftigen Generationen in den Augen Meines Vaters eine angenehme Frucht sind. Die Seelen, die nicht in der Lage waren, das Licht Gottes zu finden, müssen befreit werden, damit sie gerichtet und an ihren rechtmäßigen Platz in der Ewigkeit gebracht werden können.

Betet mit Meinem Rosenkranz der Barmherzigkeit und gebt Mir euren Stammbaum väterlicherseits und mütterlicherseits, um ihn von den Flüchen und Ahnenbindungen zu befreien, die auch euch und eure Generationen materiell, sozial und geistig binden. Es gibt ganze Generationen, die wegen der okkulten Flüche, die in ihrem Blut eingraviert sind, geboren werden und im Verderben sterben; es gibt Generationen, denen es schwerfällt zu vergeben, weil sie Flüche des Grolls in ihrer genetischen Linie haben; andere bringen Flüche in ihre Ehen, die am Ende getrennt werden. Damit möchte Ich Euch sagen, dass alle Hindernisse und Barrieren, die es den Generationen nicht erlauben, materiell, gesellschaftlich und geistig voranzukommen, ihre Wurzeln im generationsübergreifenden Bereich haben.

Erinnert euch daran, dass Mein Vater euch gesund erschaffen und gesegnet hat, damit ihr die Erde bevölkert und wohlhabend seid; aber die Sünde und die Entfremdung von Gott sind schuld an all eurem Unglück und Unfrieden, und das ist von Generation zu Generation weitergegeben worden, ohne dass ihr davon befreit wurdet; es liegt an den intergenerationellen Flüchen, dass der Segen Gottes euch nicht erreicht, weil er durch die Sünden eurer Vorfahren gebunden ist. Deshalb, Meine Kleinen, befreit euren Stammbaum väterlicherseits und mütterlicherseits, damit ihr gesund und wohlhabend werdet.

Ich segne euch: Im Namen Meines Vaters. In Meinem Namen und im Namen des Heiligen Geistes. Seid in Meinem Frieden

Euer Meister, Jesus der unendlichen Barmherzigkeit

Verkündet, Meine Kinder, die Botschaften der Erlösung für die ganze Menschheit.

Der Rosenkranz zur Barmherzigkeit Gottes

Quelle: www.mensajesdelbuenpastorenoc.org

 
^