Botschaften an Maureen Sweeney-Kyle in North Ridgeville, USA

 

Dienstag, 28. Juni 2022

Es ist wichtig, dass die Pro-Life-Bewegung intakt bleibt

Botschaft von Gott Vater an die Seherin Maureen Sweeney-Kyle in North Ridgeville, USA

 

Wieder einmal sehe ich (Maureen) eine Große Flamme, die ich als das Herz von Gott Vater kennengelernt habe. Er sagt: "Es ist wichtig, dass die Pro-Life-Bewegung intakt bleibt. Ihr müsst jetzt für die Staaten beten, die sich nicht für den Schutz des Lebens im Mutterleib entschieden haben.* Seid vereint in dieser Gebetsanstrengung. Ruht euch nicht auf diesem Sieg aus, der auf Bundesebene errungen wurde. Konzentriert euch auf die Staaten, die sich gegen das Leben stellen. Bleibt im Gebet vereint, so wie ihr es vor der Aufhebung des Urteils Roe v. Wade wart.** Es stehen immer noch Menschenleben auf dem Spiel. Eure Gebete sind es, die Entscheidungen verändern können."

Lies Philipper 2:1-2+

Wenn es also irgendeine Ermutigung in Christus gibt, irgendeinen Ansporn der Liebe, irgendeine Teilhabe am Geist, irgendeine Zuneigung und Sympathie, dann vervollständigt meine Freude, indem ihr eines Sinnes seid, dieselbe Liebe habt, in vollem Einklang und einmütig seid.

* Laut der Karte des Guttmacher-Instituts, die die zum 28. Juni 2022 geltende Politik der Bundesstaaten widerspiegelt (siehe states.guttmacher.org/policies/ ), haben die folgenden Staaten Schritte zum Schutz der Abtreibungsrechte und des Zugangs unternommen und wurden in eine der folgenden Kategorien eingeordnet: Einige Einschränkungen/Schutzmaßnahmen, Schützend, Sehr schützend, Am meisten schützend: Alaska, Kalifornien, Colorado, Connecticut, Delaware, Hawaii, Illinois, Maine, Maryland, Massachusetts, Michigan, Minnesota, Montana, Nevada, New Hampshire, New Jersey, New Mexico, New York, North Carolina, Oregon, Rhode Island, Vermont, Virginia, Washington, Washington DC, Wyoming.

** Am Freitag, den 24. Juni, hat der Oberste Gerichtshof der USA das bahnbrechende Abtreibungsurteil Roe v. Wade mit 5:4 Stimmen aufgehoben. Der Oberste Gerichtshof der USA hatte am 22. Januar 1973 mit 7:2 Stimmen entschieden, dass unangemessen restriktive staatliche Regelungen zur Abtreibung verfassungswidrig sind, und damit die Abtreibung in den gesamten Vereinigten Staaten legalisiert.

Quelle: ➥ holylove.org

 
^