Botschaften an Marcos Tadeu Teixeira in Jacareí SP, Brasilien

 

Samstag, 18. Juni 2022

Erscheinung und Botschaft der Muttergottes - 61. Jahrestag der Erscheinungen von Garabandal

Diejenigen, die Gott geweiht sind, gehen den Weg des Verderbens, wie Ich in Garabandal gesagt habe, und sie nehmen viele Seelen mit sich

 

JACAREÍ, 18. JUNI, 2022

61. JAHRESTAG DER ERSCHEINUNGEN VON GARABANDAL

BOTSCHAFT DER KÖNIGIN UND BOTSCHAFTERIN DES FRIEDENS

BEI DEN ERSCHEINUNGEN VON JACAREÍ SP BRASILIEN

AN DEN SEHER MARCOS TADEU

(Maria Heiligste): "Meine Kinder, heute, da ihr hier den Jahrestag Meiner Erscheinungen in Garabandal feiert, komme Ich erneut vom Himmel, um euch zu sagen: Buße! Buße! Buße! Bekehrt euch! Kehrt zu Gott zurück! Betet jeden Tag den Rosenkranz, bereut jeden einzelnen von dem bösen Weg, auf dem ihr euch befindet, reinigt eure Hände von den bösen Taten, die ihr alle ausübt, und kehrt zum Herrn zurück. Er wird sich dann über euch alle erbarmen und euch vergeben.

Nur wenn ihr euch bekehrt, könnt ihr die Türen zu dem großen Meer der Barmherzigkeit öffnen, das Mein Sohn Jesus über euch alle ausschütten möchte. Deshalb, kleine Kinder, bekehrt euch und widmet dem Herrn mehr Zeit eures Lebens, dem Gebet, der Betrachtung Seines Wortes, der Betrachtung Meiner Worte, Meiner Botschaften und auch der Ausübung guter und heiliger Werke, damit ihr Verdienste habt, die ihr in den Himmel mitnehmen könnt.

Ja, eine große Pein steht der Erde bevor, und wenn die Welt sich nicht bekehrt, wie Ich in Garabandal gesagt habe, wird eine große Pein über sie hereinbrechen. Diejenigen, die Gott geweiht sind, gehen den Weg des Verderbens, wie Ich in Garabandal gesagt habe, und sie nehmen viele Seelen mit sich.

Gehorcht Meinen Botschaften und folgt weder denen, die Meine Botschaften leugnen, noch denen, die Meine Botschaften ignorieren, sonst werdet ihr mit ihnen ins Verderben gehen und vom Allerhöchsten zusammen mit ihnen bestraft werden.

Gehorcht Meinen Botschaften, Meine Kinder, denn das ist der einzige Weg, wie Ich euch helfen und euch retten kann. Nur wenn ihr Meine Botschaften befolgt, könnt ihr den sicheren Weg in den Himmel finden und beschreiten: das heißt Bekehrung, Gebet, Liebe zu Gott und Gehorsam gegenüber Seinem heiligen Willen.

Ihr solltet bedenken, wie viel Zeit ihr bereits in weltlichen Dingen verloren habt, die vergänglich sind. Mein kleiner Sohn Marcos hat Meine Worte im Evangelium, in Meinem Lobgesang des Magnifikats, wahrhaftig richtig interpretiert: Die Reichen, die Gott wegschickt, sind die Reichen in irdischen Begierden; und die Hungrigen, die sie mit Gütern füllen, sind die Hungrigen nach den Gütern des Himmels, sind die Hungrigen nach der Liebe Gottes, die Hungrigen nach der Wahrheit, die Hungrigen nach den himmlischen Gütern, die im Herzen Meines Sohnes Jesus sind.

Wenn ihr hungrig nach diesen himmlischen Gütern seid, wird Mein Sohn euch mit immer mehr Schätzen in seinem Herzen bereichern, aber wenn ihr reich an irdischen Begierden seid, wird Mein Sohn euch mit leeren Händen und nichts wegschicken. Wählt also den Himmel, wählt die himmlischen Güter, und Mein Sohn wird in Seiner Großzügigkeit keine Grenzen kennen und euch Geschenk um Geschenk und Gnade um Gnade geben.

Ich bin auch in El Escorial erschienen, und diese Woche war der Jahrestag Meiner Erscheinung bei Meiner kleinen Tochter Luz Amparo Cuevas.

Bekehrung! Buße! Das ist es, worum Ich in El Escorial und Garabandal immer gebeten habe. In diesen beiden Erscheinungen habe Ich der ganzen Welt Meinen Schmerz über den Verlust so vieler Meiner Kinder gezeigt, die jede Stunde mehr und mehr abdriften, sich verirren und dem ewigen Leben verloren gehen.

Helft Mir, diese Kinder zu retten, indem ihr betet, indem ihr überall Gebetszönakel errichtet, wie Ich euch gebeten habe, und indem ihr in der ganzen Welt Meine Botschaften des Schmerzes und der Liebe verbreitet. Wenn nicht, wie Ich in El Escorial gesagt habe, werde Ich nicht in der Lage sein, den Astro Eros davon abzuhalten, zu fallen und den Großteil der Menschheit zu zerstören.

Ja, Meine Kinder, es wird so schrecklich sein, dass kein Stein auf dem anderen bleiben wird von dieser bösen und schlechten Generation. Wenn ihr nicht betet, wird die Strafe so gewaltig sein, dass nicht einmal die Gerechten ihr entgehen werden, sie werden als Märtyrer sterben, aber es wird, Meine Kinder, eine gewaltige und beispielhafte Strafe für die ganze Menschheit sein, und das ganze Universum wird vor Schrecken beben.

Helft Mir! Hilf mir, die Strafe mit mehr Gebeten und Opfern abzuwenden. Helft Mir, den Zorn des Allmächtigen zu besänftigen, der es nicht länger ertragen kann, so viel Verbrechen und Böses auf der Erde zu sehen.

Ja, helft Mir, Meine Kinder, nur mit Gebeten und Opfern könnt ihr die Herzen der Menschen auf übernatürliche Weise verändern.

Also, betet, betet, betet ohne Unterlass! Werdet bessere Menschen, bekämpft eure Fehler und strebt danach, Menschen mit ähnlichen Qualitäten und Tugenden wie die Meinen zu sein.

Mögen eure Herzen ein Abglanz Meines Unbefleckten Herzens sein. Und lasst diese Welt, die ihr kennt, beiseite, Meine Kinder, und hängt nicht an ihr, denn sie wird bald verschwunden sein. Und die einzige Welt, die bleiben wird, die sich erheben wird, die bleiben wird, ist die Welt der Liebe zu Gott, der Liebe zu Mir, des Gebets, der Liebe zu den heiligen Dingen. Kurz gesagt, die Welt nach Meinem Unbefleckten Herzen.

Macht euch also bereit, denn bald werde Ich euch tausend Jahre des Friedens mit dem neuen Himmel und der neuen Erde bringen, gereinigt von allem Bösen und erneuert durch die Kraft Meiner Flamme der Liebe und des Heiligen Geistes.

Mein kleiner Sohn Marcos, du hast Mir heute die Verdienste des meditierten Rosenkranzes Nr. 152, 178, 237 und 306 dargebracht. Du hast ihn für deinen Vater Carlos Thaddäus dargebracht, du hast ihn auch für Meinen Sohn André dargebracht, du hast ihn auch für alle Pilger dargebracht, die hier sind, und für 4 weitere Menschen.

So gebe ich jetzt deinem Vater Carlos Tadeu 2.122.000 (zwei Millionen einhundertzweiundzwanzigtausend) Segnungen. Meinen Kindern, die hier sind, gebe ich jetzt 651 Segnungen. Meinem Sohn André gebe ich 878 Segnungen, und den Menschen, um die du gebeten hast, gebe ich jetzt auch 728 Segnungen von meinem Herzen.

Freue dich, Mein Sohn, denn aus der Schatztruhe deiner Verdienste kann Ich einen unermesslichen geistigen Reichtum schöpfen, der, in Gnaden umgewandelt und auf Meine Kinder ausgegossen, ihre Seelen mit solcher Schönheit, solcher geistigen Gnade schmücken wird. Und Meine Flamme der Liebe wird in der Lage sein, mit größerer Macht auf sie einzuwirken, indem sie sie nach Meinem eigenen Bild umwandelt und sie nach und nach in Spiegelbilder Meines Unbefleckten Herzens verwandelt.

Und so wird diese böse und verdorbene Welt allmählich verschwinden und an ihrer Stelle wird die Welt nach Meinem Herzen erscheinen, eine Welt des Friedens, der Heiligkeit und der Liebe. Alles dank dir. Alles dank deines Ja.

Aufgrund der Verdienste dieser Rosenkränze, die ihr Mir dargebracht habt, und auch aufgrund des Films der Tränen Nr. 2, gieße Ich in diesem Moment einen großen und reichen Segen über die ganze Menschheit, über alle Meine Kinder und besonders über die Bauernhöfe, die Plantagen und die Industrien Brasiliens.

Ich segne euch alle mit Liebe aus Garabandal, aus El Escorial und aus Jacareí."

Botschaft der Muttergottes nach der Berührung der religiösen Gegenstände

In diesem Moment betet der Seher Marcos Tadeu das Vaterunser mit der Muttergottes und das Gloria.

(Heilige Maria): "Wie ich bereits gesagt habe, werde ich überall dort, wo einer dieser heiligen Gegenstände ankommt, lebendig sein und die großen Gnaden des Herrn tragen.

Geht in Frieden, Meine Kinder, lest Sprüche 9, meditiert und findet den Willen des Herrn.

Allen hinterlasse Ich noch einmal Meinen Segen.

Gute Nacht und Frieden!"

"Ich bin die Königin und Botschafterin des Friedens! Ich bin vom Himmel gekommen, um euch Frieden zu bringen!"

Das Gesicht der Liebe der Muttergottes

Jeden Sonntag findet um 10 Uhr ein Zönakel der Muttergottes im Heiligtum statt.

Informationen: +55 12 99701-2427

Adresse: Estrada Arlindo Alves Vieira, nº300 - Bairro Campo Grande - Jacareí-SP

Hör dir das Radio Messenger of Peace an

Video der Erscheinung

Video des Zönakels

Shop des Heiligtums

Weiter lesen...

Die Erscheinung der Muttergottes in Jacareí

Die Erscheinung der Muttergottes in La Salette

Prediger 5

Quellen:

➥ mensageiradapaz.org

➥ www.avisosdoceu.com.br

➥ www.aparicoesdejacarei.com.br

 
^