Gott liebt uns alle so sehr, daß Er Seinen eingeborenen Sohn für uns hingegeben hat, um uns von allen Sünden zu befreien durch Sein größtes Opfer , damit wir wieder zurück zum Vater kommen können, wenn wir Seinem Wort folgen.

Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

!!! Höchste Alarmstufe !!!

!!! Das Ende unserer Freiheit, unserer Existenz !!!

Das Zeichen der Bestie ist eine Kombination aus dem Impfstoff und den Chips. Jeder, der den Impfstoff nimmt, wird zu einem Hybriden, einer Tötungsmaschine, einem Zombie, so auch mit den Chips. Wer den Impfstoff nimmt und das Zeichen der Bestie ist für immer verloren. Die Pandemie steht kurz vor ihrem Ausbruch im großen Stil. Wegen Meiner Barmherzigkeit habe Ich sie zurückgehalten, damit mehr Menschen mehr Zeit haben, sich darauf vorzubereiten, aber wie viele haben darauf gehört? Ich werde nicht mehr zurückhalten. Verglichen mit der ersten Pandemie wird die nächste so viel schlimmer sein, dass kein Land der Welt davon verschont bleiben kann. Eine große Zahl von Seelen wird deshalb in den Höllenabgrund fallen, hört nicht auf für die Verlorenen zu beten, Ich wünsche, dass alle gerettet werden und niemand umkommt. (Quelle)

 

Botschaften an Anne

<---------------------------->
 

Sonntag, 14. Juni 2015

Dritter Sonntag nach Pfingsten.

Der Himmlische Vater spricht nach der Heiligen Tridentinischen Opfermesse nach Pius V. in der Hauskapelle im Haus der Glorie in Mellatz durch Sein Werkzeug und Tochter Anne.

 

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Der Opferaltar sowie auch der Marienaltar waren heute wieder in gleißendes goldenes Licht getaucht. Die Gottesmutter war während der Heiligen Opfermesse in strahlendes Weiß gekleidet. Die Engel zogen ein und sie zogen aus und erfreuten sich dieser Heiligen Opfermesse und knieten vor Demut und Andacht nieder.

Der Himmlische Vater wird auch heute wieder sprechen: Ich, der Himmlische Vater, spreche jetzt und in diesem Augenblick durch Mein williges, gehorsames und demütiges Werkzeug und Tochter Anne, die ganz in Meinem Willen liegt und nur Worte wiederholt, die aus Mir, dem Himmlischen Vater, kommen.

Meine geliebte kleine Schar, Meine geliebte Gefolgschaft, Meine geliebten Pilger und Gläubige von nah und fern, Ich liebe euch und möchte alle durch eure Sühne, durch euer Gebet und euer Opfer retten. Der Böse geht um wie ein brüllender Löwe und verschlingt, was er verschlingen kann. Habt Acht, denn wie schnell könnt ihr in Versuchung geraten! Haltet durch und seid wachsam gegenüber dem anderen, in dem auch der Böse wirksam werden kann. Doch wenn ihr betet und durchhaltet und in der Wahrheit bleibt und die Wahrheit in der Gänze lebt, so wird euch nichts geschehen. Wenn ihr aber nur einen kleinen Schritt von der Wahrheit abweicht, so seid ihr gefährdet und nicht befreit vom Bösen. Er kann in euch eindringen und kann durch euch wirken. Der andere, dem ihr begegnet, ist somit auch gefährdet.

Ich liebe euch, Meine geliebte kleine Schar, und Ich sende euch immer wieder in die Höhle des Löwen. Geht nach Wigratzbad und haltet dort durch! Haltet der Verfolgung stand, denn der Böse geht um. Doch ihr seid geschützt, wenn ihr Meinen Willen und Meinen Plan erfüllt. Betet den Rosenkranz und bleibt auf dieser Straße, wie Ich euch gesagt habe, dann kann euch nichts geschehen.

Auch wünsche Ich, dass ihr eine Gegenklage in Angriff nehmt. Es ist erforderlich, Meine Geliebten. Noch ist es euch sehr unangenehm. Doch Ich bleibe bei euch alle Tage und gebe euch die Weisungen, damit ihr sie in der Gänze befolgen könnt, damit euch nichts geschieht, was euch schaden könnte. Bleibt tapfer und mutig und geht diesen Weg! Achtet auf alles, was euch begegnet.

Meine geliebten Kleinen, Meine geliebten Vaterkinder, Meine geliebten Marienkinder, ja, Ich gehe diesen Priestern, die abirren, nach. Ich gebe ihnen immer wieder neue Chancen, denn es sind Meine verlorenen Schafe, denen Ich nacheile, damit sie nicht in die ewigen Abgründe hinabsinken. Sie sind gefährdet durch diese Sexualität und Homosexualität, die in den Priestersöhnen gelebt wird.

Meine Himmlische Mutter hat gestern erwähnt, dass sie über ihre Priestersöhne sehr traurig ist und ihnen die Reinheit anbietet durch Ihr Unbeflecktes Herz. Sie sollen sich alle Ihrem Unbefleckten Herzen weihen, dann sind sie in der Reinheit nicht gefährdet. Noch leben sie sich aus und meinen, die Sünde entspricht der Wahrheit. Überall wird ihnen diese Lüge präsentiert: In der Politik, ja sogar in den höchsten Rängen der Kirche, den Bischöfen, den Kardinälen und den Priestern. Überall sehen die Gläubigen, wie dieser Katholische Glaube zerstört wird. Sie sagen: "So bin ich doch gezwungen, auszutreten." Nein, Meine geliebten Gläubigen, ihr sollt nicht austreten, sondern ihr sollt das Heilige Messopfer Meines Sohnes Jesus Christus nach der DVD mitfeiern. Bestellt bitte diese DVD, dann habt ihr eine gültige Heilige Opfermesse nach Pius V. im Tridentinischen Ritus und ihr seid geschützt. Glaubt daran, dass sich diese Heilige Opfermesse sehr verbreitet hat. In vielen Ländern greift man danach.

Die fünf Bücher Meiner Wahrheit werden in großen Mengen bestellt. Sie werden verschlungen, weil es Meine Wahrheit ist, nicht die Wahrheit Meiner Kleinen, denn sie wäre nicht fähig, diese Botschaften aus sich selbst zu verkünden. Ich gebe sie ihr und sie wiederholt sie. Sie bleibt Mein kleines Nichts und wird Meine Botschaften weitergeben, wie Ich es wünsche und wie es in Meinem Plan steht.

Nochmals sage Ich Meinen Boten: Kehrt um und geht aus dieser modernistischen Kirche hinaus. Ihr seid alle gefährdet, denn der Böse geht um wie ein brüllender Löwe und wird euch verschlingen, wenn ihr nicht wachsam werdet. Ihr glaubt noch immer nicht daran, dass dieses modernistische Mahl nicht der Wahrheit entspricht. Glaubt daran! Es gibt nur ein einziges Heiliges Opfermahl im Tridentinischen Ritus nach Pius V., das Ich von euch wünsche. Dieses einzige Heilige Opfermahl sollt ihr mitfeiern, damit ihr in jeder Lage geschützt seid. Ich will nur das Beste für euch, denn Ich habe euch erwählt und durch euch gesprochen. Ich wünsche, dass ihr Meinen Plänen nachgeht und wachsamer werdet und nicht dem Bösen anheim fallt. Werdet mutiger und stärker im Glauben! Ich liebe euch, denn ihr seid Meine Auserwählten. Ich habe euch dazu bestimmt, Meine Botschaften weiterzugeben, so wie Ich es wünsche und nicht, wie ihr es euch erdacht habt. Werdet nicht stolz, sondern befolgt alles in der Demut. Bleibt ihr in der Demut, so kann euch nichts geschehen. Verwirklicht ihr euch selber in den Botschaften, so seid ihr dem Stolz unterlegen und der Böse kann in euch eingehen und durch euch wirken. Darum warne Ich euch in ganz deutlicher Weise. Ich liebe euch und möchte euch retten vor diesem Bösen, der noch alles verschlingen kann in dieser letzten Zeit.

Wie ihr wisst, ist Meine Zeit angebrochen und Mein Zornesarm ist bereits gesunken. Die Zeit rückt immer näher, die Zeit Meines Geschehens und des Kommens Meines Sohnes Jesus Christus mit Seiner liebsten Mutter in Wigratzbad. Darum möchte Ich Wigratzbad reinigen, bevor Meine Mutter dort erscheinen wird. Ihr sollt durchhalten und mutig diesen Weg weitergehen, auch wenn ihr verfolgt werdet, auch wenn ihr von der Polizei am kommenden Dienstag vernommen werdet. Es wird euch alles eingegeben, so wie Ich es euch gesagt habe und nichts wird man euch nachsagen können, dass ihr gefehlt habt, weil Ich euch führe und lenke. Haltet durch! Denkt immer daran, dass ihr geschützt seid und vertraut auf Meine Weisungen.

Ich liebe euch und segne euch in der Dreieinigkeit mit Meiner liebsten Mutter, allen Engeln und Heiligen, im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Die Liebe wird überdauern. Die Liebe ist das Größte. Amen.

Quelle: www.anne-botschaften.de

 
^